Crea itinerario fino qui Copia il percorso
Sentiero ciaspolePercorso consigliato

Waldegga Trail

Sentiero ciaspole · Wallis
LogoValais
Responsabile del contenuto
Valais Partner verificato  Explorers Choice 
  • Die Aussicht auf die höchtsen Berge des Wallis
    / Die Aussicht auf die höchtsen Berge des Wallis
    Foto: Gspon Tourismus
  • / Der prächtige Blick vom Restaurant Alpenblick
    Foto: Gspon Tourismus
  • / Der tiefverschneite Waldegga Trail
    Foto: Gspon Tourismus
m 2100 2050 2000 1950 1900 1850 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Gspon Gspon
Der Waldegga-Trail in Gspon ist in vielerlei Hinsicht besonders. Sonne pur, betörende Aussichten und Rundumerholung im schneebehangenen Winterwald. Vor allem aber ist er auch dann noch machbar, wenn Schneeschuhtouren vielerorts schon nicht mehr möglich sind.
media
Lunghezza 4,4 km
1:41 h.
151 m
151 m
2.042 m
1.892 m
Auf dem Waldegg-Trail in Gspon ob Staldenried begeben Sie sich auf die Spuren von Fussballlegende Ottmar Hitzfeld, nach dessen Name die höchstgelegene Fussballarena auf rund 2000 Metern über Meer benannt wurde. Der Trail richtet sich an Schneeschuhläufer, die schon Erfahrung im Gelände sowie eine gute Kondition haben. Denn es geht doch ziemlich bergauf. Einmal den Skilift Waldegga passiert, stapfen Sie auf der Höhenwanderung durch Arven- und Lärchenwald in Richtung Sädolti. Unterwegs grüssen in der Ferne die Gipfel des Bietsch-, Aletsch- und Finsteraarhorns. Weiter gehts hoch zu den Seewjini, wo der Wald etwas lichter wird. Aufmerksame Schneeschuhläufer erhaschen vielleicht sogar einen Blick auf Auerhühner. Später können Sie die Skicracks auf der Piste beobachten, bevor es wieder runter zur Fussballarena und der Luftseilbahnstation geht.

Consiglio dell'autore

Diese Wanderung empfiehlt sich aufgrund der vielen Sonnenstunden sowohl im Hochwinter wie auch im Frühfrühling, wenn andere Schneeschuhtrails nicht mehr begehbar sind. 
Immagine del profilo di Corrado Wyssen
Autore
Corrado Wyssen
Ultimo aggiornamento: 15.05.2020
Difficoltà
media
Tecnica
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Livello di rischio
Punto più alto
Scheidbode, 2.042 m
Punto più basso
Gspon, 1.892 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic
Esposizione
NESO

Indicazioni sulla sicurezza

Die Nutzung der Schneeschuhrouten und Informationen auf dieser Webseite erfolgt auf eigenes Risiko. Die Konditionen vor Ort können allenfalls Änderungen der Route bewirken. Valais/Wallis Promotion übernimmt keine Verantwortung für die Genauigkeit und Vollständigkeit der Informationen auf dieser Webseite. 

  • Führen Sie eine Karte mit sich. Laden Sie die komplette Beschreibung des Wanderweges mit einer Karte in grossem Massstab herunter, indem Sie auf «Drucken» oben rechts auf der Seite klicken.
  • Benutzen Sie ausschliesslich markierte Trails und berücksichtigen Sie alle Wegweiser und Anweisungen – zu Ihrer eigenen Sicherheit, zum Schutz von weidenden Tieren und aus Respekt vor Wildtieren.
  • Verhalten Sie sich rücksichtsvoll gegenüber anderen Wegbenutzern und der Landschaft. Nehmen Sie ihre Abfälle und diejenigen anderer mit.
  • Nehmen Sie einen zusätzlichen Sonnenschutz mit. UV-Strahlen in Höhenlagen können insbesondere im Winter sehr stark sein, sogar bei bedecktem Wetter.
  • Planen Sie Ihre Wanderung sorgfältig. Beachten Sie dabei das erforderliche Fitnesslevel von allen Teilnehmenden sowie Wettervorhersagen und Saisonabhängigkeiten.
  • Informieren Sie Dritte über die Tour und gehen Sie wenn möglich nie alleine.
  • Die Wetterbedingungen können in den Bergen sehr schnell und ohne Vorwarnung ändern. Eine angemessene Kleidung und ausreichend Proviant und Getränke sind sehr wichtig. Bei unbeständigem Wetter kehren Sie besser frühzeitig um.
  • Begeben Sie sich nicht auf Gletscher ohne einen Bergführer.
  • Beachten Sie Warnsignale, die auf Gefahren hinweisen, insbesondere die Lawinengefahr.

Consigli e raccomandazioni aggiuntive

Weitere Informationen zur Destination:

Staldenried – Gspon

Partenza

Gspon (1.892 m)
Coordinate:
SwissGrid
2'635'765E 1'119'411N
DD
46.225193, 7.902193
DMS
46°13'30.7"N 7°54'07.9"E
UTM
32T 415339 5119654
w3w 
///sogna.liete.fiorini

Arrivo

Gspon

Direzioni da seguire

Der Waldegga-Trail startet bei der Bergstation der Luftseilbahn Staldenried-Gspon, führt vorbei an der Ottmar Hitzfeld Arena und dem Skilift Waldegg und mündet in den Wald. Dort geht er weiter Richtung Waldegga, Sädolti und Seewjini. Etwas weiter, unterhalb Scheidbodo beim Skilift Gspon geht es bergab zurück zur Fussballarena und der Strasse entlang zum Ausgangspunkt.

Nota


Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Mezzi pubblici

Mit Bahn und Bus erreichbar. Vom Bahnhof Visp bis nach Staldenried und mit der Seilbahn nach Gspon.

Come arrivare

Autobahn A9 Richtung Visp. Kantonsstrasse Richtung Saas-Fee / Zermatt bis Abzweigung Staldenried.

Dove parcheggiare

Parkplätze in Stalden oder Staldenried.

Coordinate

SwissGrid
2'635'765E 1'119'411N
DD
46.225193, 7.902193
DMS
46°13'30.7"N 7°54'07.9"E
UTM
32T 415339 5119654
w3w 
///sogna.liete.fiorini
Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Titoli consigliati

Das Tourismusbüro in Stalden stellt Ihnen Informationsmaterial und Broschüren zum Wandern in der Destination zur Verfügung.

Mappe consigliate

Landeskarten SwissTopo: 1:50’000: 274S Visp

Attrezzatura

Wir empfehlen:

  • Gutes und wasserfestes Schuhwerk
  • Schneeschuhe
  • Wanderstöcke
  • Wetterabhängige, wasserdichte und warme Kleidung
  • Kopfbedeckung
  • Sonnenschutz
  • Proviant
  • Kamera
  • Ausdruck des Wanderweges (klicken Sie auf «Drucken» zum Herunterladen)

Domande e risposte

Fai la prima domanda

Vuoi chiedere una domanda all'autore?


Recensioni

Condividi la tua esperienza

Aggiungi il primo contributo della Community


Foto di altri utenti


Difficoltà
media
Lunghezza
4,4 km
Durata
1:41 h.
Salita
151 m
Discesa
151 m
Punto più alto
2.042 m
Punto più basso
1.892 m
Percorso ad anello Panoramico Punti di ristoro lungo il percorso Interesse geologico Interesse faunistico Percorso consigliato Passaggio in vetta Strade forestali Terreno aperto Nel bosco
1600 m 1800 m
Mattina
1600 m 1800 m
pomeriggio

Bollettino valanghe

·

Statistiche

  • Contenuti
  • Mostra immagini Nascondi foto
Funzioni
2D 3D
Mappe e sentieri
Lunghezza  km
Durata : ore
Salita  mt
Discesa  mt
Punto più alto  mt
Punto più basso  mt
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio