Crea percorso fino qui Copia il percorso
Mountain bike Percorso consigliato

Moosalp Plateau Bike

· 1 review · Mountain bike · Raron · Aperto
Responsabile del contenuto
Bike Valais/Wallis Partner verificato  Explorers Choice 
  • Moosalp Plateau
    Moosalp Plateau
    Foto: Trail Therapy
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 40 30 20 10 km E-Bike Ladestation Eischoll Gibidum Restaurant Weisshorn Bergrestaurant Egga
Diese Route ist eine eindrückliche Rundtour in der Augstbord-Region. Dank zwei markanten Anstiegen, Eischoll bis „Unners Sänntum“ und Bürchen bis Moosalp, belohnen die Abfahrten mit flowigen Singletrails. Mit Blick auf die Walliser 4000er fährt man durch Lärchenwälder und sonnige Bergdörfer.
Aperto
difficile
Lunghezza 48,8 km
6:42 h.
1.868 m
1.868 m
2.108 m
1.147 m

Einkehrmöglichkeiten: Restaurant Moosalp, Restaurant Dorbia auf der Moosalp, Restaurant Panorama Bürchneralp, Hotel-Restaurant Bürchnerhof Bürchen, Hotel-Restaurant Ronalp Bürchen, Pizzeria Mamma Mia Bürchen, Restaurant Alpenrösli Bürchen

Consiglio dell'autore

Das Dorf Törbel mit seinem Freilichtmusseum "Urchigs Terbil"
Immagine del profilo di Lara Brun
Autore
Lara Brun
Ultimo aggiornamento: 24.05.2022
Difficoltà
S1 difficile
Tecnica
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Punto più alto
2.108 m
Punto più basso
1.147 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic

Tipo di strada

Asfalto 2,42%Sentiero naturalistico 64,82%Strada 32,75%
Asfalto
1,2 km
Sentiero naturalistico
31,6 km
Strada
16 km
Mostra il profilo altimetrico

Consigli e raccomandazioni aggiuntive

www.moosalpregion.ch

 

Partenza

Bürchen (1.442 m)
Coordinate:
SwissGrid
2'629'556E 1'125'470N
DD
46.280002, 7.822108
DMS
46°16'48.0"N 7°49'19.6"E
UTM
32T 409254 5125832
w3w 
///dovute.auguro.troppi
Mostra sulla mappa

Arrivo

Bürchen / Visp

Direzioni da seguire

Mit dem Postauto geht es von Visp bis Bürchen, von wo aus die Tour startet. Vorbei an zahlreichen Chalets mit einem kurzen Trail-Abschnitt zum Ferienort Unterbäch und via „Schlüechtgartu“ bis nach Eischoll. Durch den alten Dorfkern führt der Weg bis zur Bergstation des Sesselliftes „Striggen“. Mit herrlichem Ausblick auf die „Undri und Obri Senggalp“ geht es weiter bis ins Ginals. Es folgt ein schöner Trail bis ins „Gibidum“, stets das Bietschhorn vor Augen. Anschliessend startet die in der Mountainbikeszene als „Magic Trail“ bekannte Abfahrt. Ein naturbelassener Flowtrail der Extraklasse der sich bis hinunter zur Brandalp schlängelt. Von der Brandalp führt die Tour auf der Schotterstrasse weiter zur Sonnenstube Bürchen. Wer jetzt noch genügend Kraft in den Beinen hat, nimmt die rund 500 Höhenmeter bis zur Moosalp auf der idyllischen Bergstrasse in Angriff. Andernfalls kann man auch mit dem Postauto auf die Moosalp. Direkt bei der Moosalp und mit Blick auf das Saaser- und Mattertal mit seinen zahlreichen 4000er fängt der Trailspass an. Sehr flowig, einfach und übersichtlich zu fahren führt der Singletrail durch einen schönen Lärchenwald bis Törbel. Hier lohnt sich ein Besuch im Freilichtmuseum „Urchigs Terbil“. Zahlreiche Gebäude wie beispielsweise Original „Walliser-Stadol“ zeigen die verschiedenen Bereiche des einstigen Lebensalltags in einem Walliser Bergdorf. Von Törbel geht es auf dem Trail weiter bis Zeneggen, welches als das sonnige Bergdorf am Eingang des Vispertals beschrieben wird. Von da aus führt die Route ansteigend via Naturschutzgebiet „Mittlere Hellela“ nach Bürchen. Das Bergdorf liegt sonnenverwöhnt auf einem Hochplateau über dem Rhonetal. Wer will, kann die Rundtour entweder via Zeneggen oder ab Bürchen bis zum Ausgangsort Visp abschliessen, tolle Trails hinunter ins Tal sind grantiert.

Nota


Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Mezzi pubblici

Raggiungibile con mezzi pubblici

Mit dem Bus von Visp nach Bürchen. Regelmässige Zug und Busverbindungen unter https://www.sbb.ch/ und https://www.postauto.ch/de/fahrplan

 

Dove parcheggiare

Es sind zwei Parkplätze in Bürchen vorhanden. Vor derm Restaurant Ronalp und bei der Talstation des Sessellifts.

Coordinate

SwissGrid
2'629'556E 1'125'470N
DD
46.280002, 7.822108
DMS
46°16'48.0"N 7°49'19.6"E
UTM
32T 409254 5125832
w3w 
///dovute.auguro.troppi
Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Titoli consigliati

www.bike-wallis.ch / www.bike-valais.ch

Domande e risposte

Fai la prima domanda

Vuoi chiedere una domanda all'autore?


Recensioni

5,0
(1)
Wolfgang Gleirscher 
Empfehlenswerte Tour
Visualizza di più
Quando hai fatto questo percorso? 08.08.2021

Foto di altri utenti

+ 1

Stato
Aperto
Recensione
Difficoltà
S1 difficile
Lunghezza
48,8 km
Durata
6:42 h.
Salita
1.868 m
Discesa
1.868 m
Punto più alto
2.108 m
Punto più basso
1.147 m
Raggiungibile con mezzi pubblici Percorso ad anello Panoramico Punti di ristoro lungo il percorso Rilevanza culturale/storica Interesse geologico Interesse botanico Interesse faunistico Percorso consigliato Passaggio in vetta Funivia salita/discesa Singletrail/Freeride

Statistiche

  • Contenuti
  • Mostra immagini Nascondi foto
Funzioni
2D 3D
Mappe e sentieri
  • 15 Highlights
  • 15 Highlights
Lunghezza  km
Durata : ore
Salita  mt
Discesa  mt
Punto più alto  mt
Punto più basso  mt
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio