Crea itinerario fino qui Copia il percorso
Ciclismo Percorso consigliato

Tseuzier – Staudamm Trophy

Ciclismo · Wallis
Responsabile del contenuto
Valais Partner verificato  Explorers Choice 
  • Markierter Aufstieg, Beschilderung
    / Markierter Aufstieg, Beschilderung
    Foto: Valais
  • / Cyclist on the Tseuzier dam
    Foto: David Carlier, Valais/Wallis Promotion - David Carlier
  • / Road to the Tseuzier dam
    Foto: David Carlier, Valais/Wallis Promotion - David Carlier
  • / Schild mit der Entfernung zum Tzeusier See
    Foto: Valais
  • / Road to the Tseuzier dam
    Foto: David Carlier, Valais/Wallis Promotion - David Carlier
  • / Road to the Tseuzier dam
    Foto: David Carlier, Valais/Wallis Promotion - David Carlier
  • / Road to the Tseuzier dam
    Foto: David Carlier, Valais/Wallis Promotion - David Carlier
  • / Cycliste on the Tseuzier road
    Foto: David Carlier, Valais/Wallis Promotion - David Carlier
  • / Tseuzier See
    Foto: Anzère Tourisme
  • / Tseuzier See
    Foto: Anzère Tourisme, Valais
  • / Tseuzier See
    Foto: Anzère Tourisme, Valais
m 1500 1000 500 20 15 10 5 km
Der knapp 22 Kilometer lange Aufstieg zur Staumauer von Tseuzier auf 1777 Metern Höhe beginnt in Bramois. Die gesamte Strecke von den Zentralwalliser Weinbergen bis zum Lac de Tseuzier ist ein einziges Highlight. Der ganze Aufstieg wurde mit speziellen Hinweistafeln markiert. 
difficile
Lunghezza 22,4 km
2:30 h.
1.286 m
4 m
In der Gemeinde St-Léonard VS, wo der Aufstieg zur Staumauer von Tseuzier beginnt, liegt der grösste unterirdische See Europas. Die Strecke schlängelt sich durch die Weinberge der Combe de Voos und bringen Sie Stück für Stück höher hinauf, bis ins Dorf Botyre. Anschliessend steigt die Strasse entlang der Liène und durch den Wald teilweise stark an. In einigen Kurven können Sie den Ausblick auf die höchsten Berggipfel auf der anderen Talseite so richtig geniessen. Nach ein paar weiteren Spitzkehren erreichen Sie schliesslich den Lac de Tseuzier, in dessen glasklaren Wasser sich die umliegenden Gipfel spiegeln.

Consiglio dell'autore

Besuchen Sie den grössten unterirdischen See Europas in St-Léonard.
Difficoltà
difficile
Tecnica
Impegno fisico
Emozione
Paesaggio
Punto più alto
Tseuzier Staudamm, 1.780 m
Punto più basso
St-Léonard, 497 m
Periodo consigliato
gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic

Indicazioni sulla sicurezza

Respektieren Sie die Regeln des Schweizer Strassenverkehrs. Die Befahrung dieser Route erfolgt auf eigenes Risiko, jegliche Haftung wird abgelehnt. Respektieren Sie die Flora und Fauna in Ihrer Umgebung. Zu Ihrer Sicherheit empfehlen wir Ihnen das Tragen eines Fahrradhelms. Notrufnummern: 144 Ambulanz / 117 Polizei /1414 Rega 

Consigli e raccomandazioni aggiuntive

Weitere Informationen :

Partenza

Bramois (499 m)
Coordinate:
SwissGrid
2'598'376E 1'120'905N
DD
46.239583, 7.417589
DMS
46°14'22.5"N 7°25'03.3"E
UTM
32T 378000 5121884
w3w 
///squilla.manzo.scaduta

Arrivo

Tseuzier Staudamm

Direzioni da seguire

Die Route beginnt in Bramois und führt Sie nach St-Léonard, auf der anderen Seite des Rhonetals. Bei diesem Dorf durchqueren Sie zuerst einen aussergewöhnlichen Weinberg: Halten Sie nach den Rosenstöcken und Feigenbäumen Ausschau! Im Sommer hört man hier nicht selten den Gesang von Zikaden, wodurch man sich auf den ersten Kilometern des Aufstiegs fast ein bisschen in der Provence wähnt. Ab Botyre wird die Landschaft zunehmend alpiner und die Strasse schmaler und schmaler. Mit jeden Meter auf dem Weg zu einer der wenigen Walliser Staumauern nördlich der Rhone gibt das Panorama allmählich die höchsten Gipfeln der Walliser Alpen frei. Auf der Passhöhe angekommen, wird das glasklare Wasser des Lac du Tseuzier auch dem erschöpftesten Velofahrer wieder neue Lebensgeister einhauchen, und der Blick auf den Rawilpass am Ende des Tals lässt alle, seit dem Start in St-Léonard erlittenen Strapazen vergessen.

Nota


Vedi tutte le segnalazioni sulle aree protette

Mezzi pubblici

Raggiungibile con mezzi pubblici

Regelmässige Zugverbindungen nach Sion oder Sierre, anschliessend Busverbindung nach Bramois (oder Uvrier).

Der Beginn der Tour befindet sich im "Terrain des Peupliers", am Ufer der Rhône. 

Come arrivare

Von Lausanne her kommend : Autobahn A9 bis zur Ausfahrt 27 (Sion-Est), dann recht abbiegen. Folgen Sie die Route nach "Bramois". 

Von Brig/Visp her kommend : Autobahn A9 bis zur Ausfahrt 28 (Sierre-Ouest), dann links abbiegen. Folgen Sie die Route nach "Bramois"

Dove parcheggiare

Parkplätze im Dorf Bramois verfügbar. Folgen Sie dem lokalen Parkleitsystem.

Der Beginn der Tour befindet sich im "Terrain des Peupliers", am Ufer der Rhône. 

Coordinate

SwissGrid
2'598'376E 1'120'905N
DD
46.239583, 7.417589
DMS
46°14'22.5"N 7°25'03.3"E
UTM
32T 378000 5121884
w3w 
///squilla.manzo.scaduta
Come arrivare in treno, in auto, a piedi o in bici.

Titoli consigliati

Mappe consigliate

Landeskarten 1:25'000 Swisstopo: 1286 St-Léonard

Attrezzatura

Unsere Empfehlung: Technisch einwandfreies Bike, Helm, Handschuhe und Glocke, je nach Witterung passende Kleidung (immer dabei: Regenschutz), Getränk und Verpflegung.

Equipaggiamento per bici da corsa

  • Casco da ciclismo
  • Guanti da ciclismo
  • Calzature robuste, comode e preferibilmente impermeabili
  • Abbigliamento multistrato traspirante
  • Zaino (telo copri zaino)
  • Protezione da sole, pioggia e vento (cappello, crema solare, giacca impermeabile/antivento, ombrello)
  • Occhiali da sole
  • Provviste sufficienti di cibo e acqua
  • Cellulare
  • denaro contante
  • Dispositivi di navigazione /mappa e bussola

Equipaggiamento per andare in bicicletta

  • Pompa ad aria o pompa a CO2 con cartucce
  • Kit di riparazione per forature
  • Camera d'aria di scorta
  • Leve di rimozione per copertone gomme
  • Utensili per catena
  • Chiavi esadecimali
  • Se necessario, supporto da manubrio per cellulare / navigatore satellitare
  • Lucchetto per bicicletta
  • Ove applicabile, la bicicletta deve soddisfare i requisiti per l'uso su strada con campanello, luci anteriori, posteriori e riflettori dei raggi
  • Le indicazioni sull'equipaggiamento sono generate a seconda dell'attività selezionata. Servono solo come indicazione generale per aiutarti a individuare quello che dovresti portare con te.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Domande e risposte

Fai la prima domanda

Vuoi chiedere una domanda all'autore?


Recensioni

Condividi la tua esperienza

Aggiungi il primo contributo della Community


Foto di altri utenti


Difficoltà
difficile
Lunghezza
22,4 km
Durata
2:30 h.
Dislivello
1.286 m
Discesa
4 m
Raggiungibile con mezzi pubblici Panoramico Ristori lungo il percorso Rilevanza culturale/storica Interesse geologico Interesse botanico Interesse faunistico Da punto a punto Percorso consigliato

Statistiche

  • Contenuti
  • Mostra immagini Nascondi foto
Funzioni
2D 3D
Mappe e sentieri
Durata : ore
Lunghezza  km
Dislivello  mt
Discesa  mt
Punto più alto  mt
Punto più basso  mt
Muovi le frecce per aumentare il dettaglio