Mountain Hike Premium

Auf dem Gsponer Höhenweg von Saas-Almagell nach Gspon

· 1 review · Mountain Hike · Saas-Almagell
Responsible for this content
Tourenplaner SCHWEIZ Verified partner  Explorers Choice 
  • Ausblick vom Gsponer Höhenweg.
    Ausblick vom Gsponer Höhenweg.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 20 15 10 5 km Triftalp Bahnhof Stalden Triftkapelle Kreuzbodensee Wegweiser Linde Bodu
difficult
Distance 24.2 km
10:15 h
1,169 m
920 m

Die Bergwanderung von Saas-Almagell nach Gspon ist auch eine Etappe auf dem Grossen Walserweg. Spektakuläre Aussichten belohnen für die Mühen auf dieser langen Tour, die auch kürzere Varianten zulässt.

 

Beim Berghotel Almagelleralp angekommen hat man, nach dem Aufstieg aus dem Saastal, die grösste Anstrengung des Tages hinter sich. Nun entwickelt sich die lange Wanderung zur grandiosen Schautour. Vor allem als der Weg durch einen steilen, mit Lawinenverbauungen bestückten, aber gut abgesicherten Felshang verläuft, verlocken immer wieder schönste Aussichten: hinüber nach Saas-Fee, zum Mattmarkstausee und zum Monte-Moro-Pass. Der Wegabschnitt durch die Weiden der Mälliga ist dann identisch mit der «Alpenblumenpromenade», einem mit grünen Wegweisern markierten Themenwanderweg. Über 240 verschiedene Pflanzenarten, darunter Blumen die nur im Saastal vorkommen, säumen den Weg. Bei der Station Kreuzboden ist dann so etwas wie Halbzeit. Geniesser, die sich zwei Tage Zeit nehmen, steuern nun die Weissmieshütte an, entweder zu Fuss oder mit der Gondelbahn Hohsaas. Hardcore-Wanderer sollten sich zumindest eine Erfrischung im Restaurant Kreuzboden gönnen. Man nennt ihn oft nur den «Gsponer»:

This route cannot be unlocked.

Already unlocked? 

Premium Premium routes are provided by professional authors or publishers.
Publisher Tourenplaner SCHWEIZ
Der «Tourenplaner Schweiz» ist ein Produkt der Zeitschrift «Wandermagazin Schweiz». Das Magazin erscheint achtmal jährlich. Wir entführen unsere Leserinnen und Leser in neue Regionen, zeigen die Perlen der Schweiz und erzählen Geschichten von Land und Leuten. In jeder Ausgabe finden Sie Wandertipps, Reportagen, Fotostrecken, Rezepte, Produkteinfos und das Neueste aus der Wanderwelt. Die aktuelle Ausgabe ist am Kiosk und beim Verlag erhältlich.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

4.0
(1)

Photos from others