Share
View to the Aletsch Glacier

Review

Stoneman Glaciara

Details

Ralf Quaas 

July 14, 2019 · Community
Eine geniale Tour mit viel Schweiß. Wir haben an drei Orten übernachtet. Der Gepäcktransport ins mit 35 Franken je Station und Person relativ teuer. Deshalb würde ich bei einer erneuten Planung ein Basishotel im Tal buchen. Familiengeführt und gut waren das Hotel Bellwald und vor BerglandHof Hotel Erner Garten mit einer sehr guten, ursprünglichen Küche. Eine Übernachtung in Mörel/Breiten kann ich nicht empfehlen. Dort gab es Sonntagabend gegen 20:00 Uhr nur ein Restaurant mit Fish-Nuggets :-( Wenige Passagen hinter dem Märjela und zum Moosfluh sind verblockt und nicht fahrbar. Die Talseite Breithorn ist zu 100 % fahrbar aber schweißtreibend. Wir hatten Anfang Juli noch wenige Schneefelder die überwindbar waren.
Done at July 13, 2019
Bellwald
Bellwald
Photo: Ralf Quaas, Community
Märjela Tunnel - stockduckel, wenig beleuchet und der Boden nass
Märjela Tunnel - stockduckel, wenig beleuchet und der Boden nass
Photo: Ralf Quaas, Community
Fieschergletscher
Fieschergletscher
Photo: Ralf Quaas, Community
Photo: Ralf Quaas, Community
Grosser Aletschgletscher
Grosser Aletschgletscher
Photo: Ralf Quaas, Community
Photo: Ralf Quaas, Community
Abfahrt Breithorn
Abfahrt Breithorn
Photo: Ralf Quaas, Community

outdooractive.com User