Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungenempfohlene Tour

Suone "Bisse du Tsittoret"

Wanderungen · Crans-Montana· geöffnet
LogoCrans-Montana Tourisme & Congrès
Verantwortlich für diesen Inhalt
Crans-Montana Tourisme & Congrès Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Chételat Dylan, Crans-Montana Tourisme & Congrès
  • /
    Foto: Laura Rey, Crans-Montana Tourisme & Congrès
  • /
    Foto: Laura Rey, Crans-Montana Tourisme & Congrès
  • /
    Foto: Laura Rey, Crans-Montana Tourisme & Congrès
  • /
    Foto: Laura Rey, Crans-Montana Tourisme & Congrès
  • /
    Foto: Laura Rey, Crans-Montana Tourisme & Congrès
  • /
    Foto: Louis Dasselborne, Crans-Montana Tourisme & Congrès
m 2100 2000 1900 1800 1700 1600 10 8 6 4 2 km Point de vue (Cave du Sex) Place de … bisse Sex Place de pique-nique Marolires
Die Tsittoret-Suone führt von Vermala bis zur Quelle der Tièche. Diese Wanderung ist anfangs etwas anstrengend für die Waden, und man hält von Zeit zu Zeit an, um das aussergewöhnliche Panorama zu bewundern.

Ein Zwischenstopp in Colombire und ein Besuch des "Ökomuseums" sind unumgänglich, bevor es weiter zum Tièche-Tal geht.

geöffnet
mittel
Strecke 10,7 km
3:19 h
365 hm
239 hm
2.002 hm
1.638 hm
Die Wanderung führt von Vermala aus entlang der Suone Tsittoret, meistens gegen den Wasserlauf. Immer wieder können Sie das ausserordentliche Panorama bestaunen: Matterhorn, Weisshorn, Mont-Blanc, und dabei verschnaufen.

Während Ihrer Tour müssen Sie unbedingt im Weiler « Hameau de Colombire » ein Pause einlegen. Hier können Sie sehen, wie sich das Leben in früheren Zeiten im Maiensäss organisierte, diesem typischen Walliser Spycher, wo die Bergbauern mit ihren Herden im Sommer auf dem Weg zur Alp Unterkunft fanden. Sie finden dort ebenfalls ein Restaurant, wo Sie sich erfrischen und regionale Käse- und Wurstspezialitäten probieren können.

Nun kommt der schönste Teil der Wanderung. Die Suone  fliesst entlang einem ruhigen, oft bewaldeten und blumigen Hang. Die Aussicht ist einzigartig. Zum Schluss gelangen Sie in das Tal der Tièche wo Sie entlang von Wasserfällen wandern und atemberaubenden Ausblick darauf geniessen.

Autorentipp

Dieser Suone entlang führt ebenfalls der « Sentier de l'air », ein Weg mit Plakaten zum Thema der Luft und deren Verschmutzung der vom Kanton Wallis vollendet wurde.
Profilbild von Charlotte Gardini
Autor
Charlotte Gardini
Aktualisierung: 17.05.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.002 m
Tiefster Punkt
1.638 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Folgen Sie den markierten Wegen. Bitte respektieren Sie die Natur (Fauna und Flora).

Informieren Sie sich vor der Abreise über die Wetterbedingungen.

Crans-Montana Tourismus & Kongress lehnt jede Haftung im Falle eines Unfalls ab.

Weitere Infos und Links

Für weitere Informationen : https://www.crans-montana.ch/de/Aktivitaten/Wanderungen/?ete 

Start

Vermala, beim Restaurant Le Cervin (1.667 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'604'186E 1'129'987N
DD
46.321265, 7.492993
GMS
46°19'16.6"N 7°29'34.8"E
UTM
32T 383986 5130846
w3w 
///kaum.genehmigt.betrachtet

Ziel

Hameau de Colombire, Aminona

Wegbeschreibung

Start : bei Vermala, beim Restaurant Le Cervin - Marolires - oberhalb Plumachit - Hameau de Colombire - Cave du Sex - Tièche (Wasserfall) - Cabane de la Tièche - Cave de Merdechon -  Hameau de Colombire, Aminona

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Ferienort Crans-Montana ist vom Bahnhof Sierre mit der Busgesellschaft SMC oder mit der Standseilbahn SMC erreichbar und vom Bahnhof Sion mit den Postautos.

In der Hochsaison bedienen die kostenlosen Shuttlebusse des Busunternehmens SMC den gesamten Ferienort Crans-Montana.

Die nächstgelegenste Haltestelle zur Suone Tsittoret ist "Vermala" mit der Linie 432 (diese Linie ist im Sommer Mitte Juni bis Ende Oktober bedient). 

Anfahrt

Um per Auto nach Crans-Montana zu gelangen, nehmen Sie die Autobahnausfahrt A9 (Autoroute du Rhône) "Sierre Ouest".

Biegen Sie links ab und folgen der Beschilderung nach "Sierre". Beim Kreisel zweigen Sie rechts ab. Fahren Sie 500 Meter weiter und biegen Sie am Ortseingang von Sierre links ab in Richtung "Crans-Montana".

Wenn Sie in Crans-Montana angekommen sind, folgen Sie den Anweisungen, um nach Vermala zu gelangen.

Die Fahrzeit beträgt ca. 25 Minuten.

Parken

Gratisparkplatz beim Vermala 

Koordinaten

SwissGrid
2'604'186E 1'129'987N
DD
46.321265, 7.492993
GMS
46°19'16.6"N 7°29'34.8"E
UTM
32T 383986 5130846
w3w 
///kaum.genehmigt.betrachtet
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Sommer-Wanderkarte, im Verkehrsbüro erhältlich

 

Wanderkarte Crans-Montana-Sierre, Ausgabe mpa by Orell Füssli, 1 :25'000, édition 2019, ISBN 978-3-905873-79-5

Ausrüstung

Gute Wanderschuhe.

Die Wetterbedingungen wechseln schnell in den Bergen. Sehen Sie entsprechende Bekleidung vor.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,7 km
Dauer
3:19 h
Aufstieg
365 hm
Abstieg
239 hm
Höchster Punkt
2.002 hm
Tiefster Punkt
1.638 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch Von A nach B Heilklima

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 12 Wegpunkte
  • 12 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.