Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungen Top

Rundwanderung zur Flüealp

Wanderungen · Leukerbad · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Leukerbad
  • Melcherboden oberhalb von Leukerbad
    / Melcherboden oberhalb von Leukerbad
    Foto: Schnyder Werbung, CC BY, My Leukerbad AG
  • / Fluhalp mit der Fluhkapelle im Hintergrund
    Foto: Petra Rosky, CC BY-ND, Alpbetrieb Fluhalpe
  • / Käserei des Alpbetriebs Fluhalpe in Leukerbad
    Foto: Petra Rosky, CC BY-ND, Alpbetrieb Fluhalpe
  • / Buvette Chalbärtreichi auf der Fluhalpe
    Foto: Petra Rosky, CC BY-ND, Alpbetrieb Fluhalpe
  • / Kuh auf der Clabinualp
    Foto: Petra Rosky, CC BY-ND, Alpbetrieb Fluhalpe
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 14 12 10 8 6 4 2 km Dalaschlucht – Thermalquellen-Steg Thermalbadeort Leukerbad Majingsee Majingsee
Rundwanderung entlang der eindrücklichen Felswand unterhalb des Gemmipasses bis zur Flüealp. Durchqueren Sie Alpweiden und gelangen Sie zur eindrücklichen Flüekapelle aus Stein. Highlight der Wanderung ist das tolle Panorama.
geschlossen
mittel
14 km
4:30 h
731 hm
731 hm

Leukerbad verdankt sein Dasein den ergiebigen heissen Quellen im Dorf und in der etwas höher gelegenen Dalaschlucht. Diese Wanderung führt aus dem Ort hinaus in einer Schlaufe rund um die obere Dalaschlucht und setzt Leukerbads eindrückliche Felswand perfekt in Szene.

In und um Leukerbad sprudeln jeden Tag 3.9 Millionen Liter Wasser mit einer Temperatur von 51°C aus 65 Thermalquellen und speisen die zahlreichen Schwimmbäder und Wellnessbereiche des Orts.

Die heissen Quellen ziehen Badebegeisterte seit der Römerzeit an und sind seit Jahrhunderten eine Attraktion auf der historischen Route zwischen dem Wallis und dem Berner Oberland. Diese Route erklimmt die Gemmiwand oberhalb des Orts über einen Maultierpfad im Zick-Zack, der vor rund 250 Jahren in den Fels gemeisselt wurde. Der luftige Pfad kann von unserer Wanderung beobachtet werden und macht die Felswand noch eindrücklicher. 

Die Wanderung führt vom Dorfplatz Leukerbad hinauf zu den Weiden von Folljeret nach Westen und anschliessend über die Alpen von Majing weiter hinauf ins Dalatal bis zur Flüealp. Im Sommer bildet die Alpenflora hier ein natürliches Farbenspiel. Die weidenden Kühe runden das idyllische Ambiente ab. Der frische Käse kann zudem direkt auf der Alp degustiert werden.

Am entferntesten Punkt der Rundwanderung kurz oberhalb der Flüealp wurde eine natürliche Felsgrotte im 19. Jahrhundert zu einer kleinen Felskapelle erweitert. Diese friedliche und besinnliche kleine Pilgerstätte hat sogar eine eigene Quelle mit heiligem Wasser, das ebenfalls heilende Wirkung für die Augen verspricht. Von hier führt der Weg auf der anderen Talseite via Clabinu nach Leukerbad zurück. Das Restaurant Buljes ist ideal für einen Zwischenhalt kurz vor der Rückkehr ins Dorf.

 

Highlights der Wanderung:

  • Wanderung in der Höhe mit spektakulärer Aussicht auf die Felswand oberhalb Leukerbad.
  • Alpweiden entlang der Route mit Käsereibetrieben und der charmanten Flüekapelle.
  • Thermalbadeort Leukerbad mit zahlreichen Schwimmbädern und Wellnesseinrichtungen.

 

Autorentipp

Mit dem Alpentaxi gelangt man im geländegängigen Fahrzeug bequem zu der Alpe Folljeret. Am Dienstag und Mittwoch steht die Fahrt auf die Alpe Majing zum Schaukäsen auf dem Programm. Gegen einen Aufpreis ist zudem ein währschaftes Alpfrühstück erhältlich, um gestärkt in den Tag zu starten. Weitere Fahrten und Preise unter: www.taxileukerbad.ch/alpentaxi

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Flüekapelle, 2.069 m
Tiefster Punkt
Leukerbad, 1.387 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Fluhalpe

Sicherheitshinweise

Die Nutzung der Wanderwege und Informationen auf dieser Webseite erfolgt auf eigenes Risiko. Die Konditionen vor Ort können allenfalls Änderungen der Route bewirken. My Leukerbad übernimmt keine Verantwortung für die Genauigkeit und Vollständigkeit der Informationen auf dieser Webseite. 

 

Für alle Wanderungen:

  • Führen Sie eine Karte mit sich. Laden Sie die komplette Beschreibung des Wanderwegs mit einer Karte in grossem Massstab herunter, indem Sie auf «Drucken» oben rechts auf der Seite klicken.
  • Benutzen Sie ausschliesslich markierte Wanderwege und berücksichtigen Sie alle Wegweiser und Anweisungen - zu Ihrer eigenen Sicherheit, zum Schutz von weidenden Tieren und in Respekt von Wildtieren.
  • Schliessen Sie Tore nach dem Durchgang wieder.
  • Verhalten Sie sich rücksichtsvoll gegenüber anderen Wegbenutzern, Pflanzen und Tieren.  

Für Bergwanderungen: 

  • Führen Sie einen zusätzlichen Sonnenschutz mit. UV-Strahlen in Höhenlagen können sehr stark sein, sogar bei bedecktem Wetter.
  • Planen Sie Ihre Wanderung sorgfältig: Beachten Sie dabei das erforderliche Fitness Level von allen Teilnehmern, Wettervorhersagen und Saisonabhängigkeiten.
  • Die Wetterbedingungen können in den Bergen sehr schnell und ohne Vorwarnung ändern. Eine angemessene Kleidung und ausreichend Proviant (Essen und Trinken) sind sehr wichtig. Bei unbeständigem Wetter, kehren Sie besser frühzeitig um.

Für hochalpine Wanderungen:

  • Informieren Sie Ihre Familie über Ihre Wanderroute. Wenn möglich, vermeiden Sie es, alleine unterwegs zu sein.
  • Begeben Sie sich nicht auf Gletscher ohne einen Bergführer.
  • Beachten Sie Warnsignale, die auf Gefahren hinweisen an Flussufern, entlang von Wasserläufen unterhalb von Staudämmen und Stauseen: Der Wasserstand kann schnell und ohne Warnung ansteigen.

 

 

Weitere Infos und Links

Weitere Informationen zur Destination: 

Start

Leukerbad, Dorfplatz (1.401 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'614'729E 1'136'432N
DG
46.379098, 7.630089
GMS
46°22'44.8"N 7°37'48.3"E
UTM
32T 394651 5137081
w3w 
///qualität.prinzip.referate

Ziel

Leukerbad, Dorfplatz

Wegbeschreibung

Die Wanderung beginnt beim Dorfplatz Leukerbad und führt kurz darauf in die Wälder oberhalb, wo Sie den Beschilderungen nach Folljeret, Majing, Flüealp und Flüekapelle folgen. Für den Rückweg folgen Sie dem Weg zur Clabinualp und via Buljes zurück nach Leukerbad.

Das Tourismusbüro bietet zudem das «Alpentaxi» an, das sie zu den verschiedenen Alpkäsereien zum Älplerfrühstück bringt. Die Wanderung kann von einer der Stationen in Angriff genommen werden.

In Buljes kann für den Rückweg der Thermalquellen-Steg begangen werden, welcher während 600m durch die Dalaschlucht zu den Thermalquellen und einem 35m hohen Wasserfall führt.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Leuk ist mit der Bahn (SBB) erreichbar, anschliessend fährt der Bus (LLB – Leuk Leukerbad Bus Reisen) bis zum Ausgangspunkt nach Leukerbad. Die Fahrpläne der Züge und Busse finden Sie unter sbb.ch. 

Anfahrt

Von Basel und Zürich: Autobahn A1 bis Bern; A6 bis Spiez; Richtung Kandersteg; Autoverlad Kandersteg – Goppenstein; Richtung Gampel; Leuk – Leukerbad

Von Genf: Autobahn A1 bis Lausanne; Richtung Sion/Sierre; Leuk – Leukerbad

Von Mailand: Autobahn A8/A26 Richtung Simplon; Autoverlad Iselle-Brig; Richtung Leuk – Leukerbad

Parken

Verschiedene Parkhäuser in Leukerbad. Folgen Sie dem lokalen Parkleitsystem in Leukerbad.

Koordinaten

SwissGrid
2'614'729E 1'136'432N
DG
46.379098, 7.630089
GMS
46°22'44.8"N 7°37'48.3"E
UTM
32T 394651 5137081
w3w 
///qualität.prinzip.referate
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Das Tourismusbüro in Leukerbad stellt Ihnen Informationsmaterial und Broschüren zum Wandern in der Destination zur Verfügung und kann detaillierte Informationen zur Tour geben.

Kartenempfehlungen des Autors

Landeskarten SwissTopo: 1:25’000: 1267 Gemmi

Ausrüstung

Wir empfehlen:

  • Gutes Schuhwerk
  • Wetterabhängige Kleidung: führen Sie immer eine wasserdichte Weste mit
  • Kopfbedeckung
  • Sonnenschutz
  • Wasserflasche
  • Picknick
  • Kamera
  • Fernglas (optional)
  • Wanderstöcke (optional)
  • Ausdruck des Wanderwegs (klicken Sie «Drucken» zum Herunterladen) 

Für gewisse Wanderungen:

  • Badeanzug

 

 


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schwierigkeit
mittel
Strecke
14 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
731 hm
Abstieg
731 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.