Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungen empfohlene Tour

Längfluh - Saas-Fee

Wanderungen · Saas-Fee · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Saas-Fee/Saastal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Gletschersee Längfluh
    Gletschersee Längfluh
    Foto: Saas-Fee/Saastal
m 3000 2500 2000 1500 5 4 3 2 1 km Längfluh Spielboden Bergrestaurant Gletschergrotte
Das Motto des Weges ist: Vom Gletscher hinunter ins Dorf. Von alpinen Aussichten, erfrischendem Gletscherwasser und kühlen Lärchenwäldern ist alles dabei.
geöffnet
mittel
Strecke 5,8 km
2:15 h
2 hm
1.082 hm
2.869 hm
1.787 hm
Der Weg startet bei der Bergstation Längfluh und führt über die Piste unterhalb des Doms und am Gletscher vobei bis an die Klippen der Felsen von Längflüe. Über die Skibrücke passiert der Wanderer diese unbeschadet. Mit Blick auf den Spielboden und Saas-Fee geht der Weg im Zickzack die Flanke hinunter auf den Spielboden.Nach einer kurzen Rast geht der Weg hinter dem Restaurant in relativ steilem Gelände weiter Richtung Saas-Fee. Nach der Gletscheralp führt der Weg den Wanderer in die Ausläufer des Lärchenwaldes und zum Restaurant Gletschergrotte.Von hier aus verläuft der Weg in gemählichem Zickzack durch den Lärchenwald, vorbei am Gletschersee und dem alten Mühlrad. Nach dem Abstieg von der Moräne in die Wiesen folgt man der asphaltierten Strassen bis ins Dorf Saas-Fee.

Autorentipp

  • Nehmen Sie sich Zeit, die Gletscher- und Bergwelt zu geniessen.
  • Besuchen Sie den Gletschersee
  • Mit etwas Glück können Sie unterhalb des Spielbodens handzahme Murmeltiere finden.
Profilbild von Saastal Tourismus AG
Autor
Saastal Tourismus AG
Aktualisierung: 24.06.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.869 m
Tiefster Punkt
1.787 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Naturweg 30,11%Pfad 58,82%Straße 10,44%Unbekannt 0,62%
Naturweg
1,8 km
Pfad
3,4 km
Straße
0,6 km
Unbekannt
0 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Längfluh
Spielboden
Bergrestaurant Gletschergrotte

Sicherheitshinweise

  • Achten Sie auf die Öffnungszeiten der Bergbahnen.
  • Bitte füttern Sie die Murmeltiere nicht mit Junk-Food, sondern mit gesunden Nahrungsmitteln wie, Karotten, Salat und/oder Nüssen.

Weitere Infos und Links

Saastal Tourismus AG
Obere Dorfstrasse 2
3906 Saas-Fee
Tel.: +41 (0)27 958 18 58
E-Mail:
www.saas-fee.ch

Saastal Bergbahnen AG
Panoramastrasse 5
3906 Saas-Fee
Tel. +41 (0)27 958 11 00
E-Mail:
www.saas-fee.ch/bergbahnen

Restaurant Gletschergrotte
Kempf Sandra u. Kari
3906 Saas-Fee
Tel.: +41 (0)27 957 21 60
E-Mail:
www.gletschergrotte.ch

Start

Bergstation Längfluh (2.867 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'635'368E 1'103'779N
DD
46.084602, 7.895865
GMS
46°05'04.6"N 7°53'45.1"E
UTM
32T 414634 5104040
w3w 
///abgesetzt.darstellbar.nacht
Auf Karte anzeigen

Ziel

Saas-Fee

Wegbeschreibung

Bergstation Längfluh - Spielboden - Gletscheralp -Gletschergrotte - Gletschersee - Saas-Fee

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

SBB bis Visp, umsteigen auf das Postauto Richtung Saas-Fee. Ab dem Busterminal durch das Dorf zur Talstation der Spielbodenbahn.

Anfahrt

Kantonsstrasse bis Visp, am Kreisel bei der Landbrücke nach Süden Richtung Saas-Fee & Zermatt. Im Kreisel «Killerhof» (nach Stalden) zweite Ausfahrt Richtung Saas-Fee. Kreuzung in Saas-Grund (Nach der Kirche) rechts abbiegen Richtung Saas-Fee. Der Strasse bis zum Parkhaus beim Ortseingang folgen.

Parken

Direkt beim Ortseingang im öffentlichen Parkhaus.

Koordinaten

SwissGrid
2'635'368E 1'103'779N
DD
46.084602, 7.895865
GMS
46°05'04.6"N 7°53'45.1"E
UTM
32T 414634 5104040
w3w 
///abgesetzt.darstellbar.nacht
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wanderführer "Saas-Fee/Saastal" (Banzhaf/Retze/Zurbriggen) ISBN 978 -3-907099-32-2

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Saas-Fee 1:25'000 (ISBN 978-3-905756-25-8)

Wanderkarte Saas-Fee/Saastal

Ausrüstung

  •  Gutes Schuhwerk
  • Outdoor-Bekleidung
  • Wetterabhängige Kleidung: führen Sie immer eine wasserdichte Jacke mit
  • Kopfbedeckung
  • Sonnenschutz
  • Wasserflasche
  • Fernglas (optional)
  • Fotokamera
  • Wanderstöcke (optional)
  • Karte/ Ausdruck des Wanderweges (klicken Sie auf „Drucken“ zum Herunterladen)
  • Erste Hilfe Set

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,8 km
Dauer
2:15 h
Aufstieg
2 hm
Abstieg
1.082 hm
Höchster Punkt
2.869 hm
Tiefster Punkt
1.787 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit faunistische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg Von A nach B Geheimtipp

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.