Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Wanderungen

Gommer Höhenweg

Wanderungen • Wallis
Verantwortlich für diesen Inhalt:
Valais/Wallis Promotion
  • Wanderer auf dem Gommer Höhenweg
    / Wanderer auf dem Gommer Höhenweg
    Foto: CC BY-ND, Obergoms Tourismus AG
  • Beginn
    / Beginn
    Foto: Obergoms Tourismus AG
  • Beginn
    / Beginn
    Foto: Obergoms Tourismus AG
  • Beginn
    / Beginn
    Foto: Obergoms Tourismus AG
  • Wegweiser auf dem Gommer Höhenweg
    / Wegweiser auf dem Gommer Höhenweg
    Foto: CC BY-ND, Obergoms Tourismus AG
  • Bahnhof Oberwald Goms Furka Reisen öffentliche Verkehr
    / Bahnhof Oberwald Goms Furka Reisen öffentliche Verkehr
    Foto: Leo Püntener, Bike + Event GmbH, Andermatt
Karte / Gommer Höhenweg
Wetter

Panoramareicher Höhenweg entlang der Sonnenseite des oberen Rhonetals. Der Gommer Höhenweg besticht durch fantastische Aussichten auf die Walliser Gipfel. Der Höhenweg kann dank der Verbindungen der Matterhorn Gotthard Bahn auch in einzelnen Teilabschnitten absolviert werden.

schwer
28,3 km
9:20 Std
1127 hm
935 hm

Der Gommer Höhenweg führt entlang der Sonnenseite des Hochtals Goms. Durch seine Lage einige Hundert Meter oberhalb der historischen Gommer Dörfer garantiert die Wanderung Ausblicke über das gesamte Tal. 

In seiner ganzen Länge führt der Gommer Höhenweg über 28 Kilometer, er kann jedoch einfach in einzelne Teiletappen aufgeteilt werden. Die Bahnhöfe der Gommer Dörfer können mit einem jeweils 20 bis 30-minütigen Abstieg erreicht werden. Die historischen Dörfer mit den sonnenverbrannten Häusern sind auf alle Fälle einen Besuch wert.

Der Weg führt hoch über dem Tal über blumenübersäte Weiden und durch Pinienwälder. Die Chancen, Wildtiere zu beobachten, stehen hier besonders gut. Der Weg führt ebenfalls durch einen Teil des Landschaftsparks Binntal.

Ein Grossteil der Wälder auf der Route sind Schutzwälder, welche die Dörfer im Tal vor Lawinen, Steinschlägen und Erdrutschen schützen. Oberhalb von Ritzingen führt der Weg durch den Bawald, wo ein Audio-Themenweg (Smartphone nötig) die Funktionen des Schutzwalds und die Arbeit der lokalen Förster erklärt.

Der Gommer Höhenweg beginnt in Oberwald, das Dorf, das während Jahrhunderten zentraler Handelsplatz der Alpen war. Heute ist es der Ausgangspunkt zu den historischen Pässen Grimsel und Furka sowie der Startpunkt der historischen Furka-Dampfbahn. Der Endpunkt des Höhenwegs befindet sich in Bellwald, eines der ältesten und wohl am besten erhaltene Walliser Dorf.

 

Highlights der Tour

  • Aussichtsreicher Höhenweg mit Sicht auf das Goms und die verschneiten Gipfel.
  • Historische Dörfer am Start und Ende der Wanderung.
  • Einfach in Teiletappen zu absolvieren, da innerhalb von 20-30 Minuten zu einem der Bahnhöfe in den Gommer Dörfern abgestiegen werden kann.

Autorentipp

Unten im Goms ist der faszinierende Audio Trail zum Thema Klima und erneuerbare Energien ideal für einen Ausflug mit dem Elektrovelo. An 33 Posten zwischen Oberwald und Mörel erfahren Sie mehr zum Thema. Das Audiomaterial und Elektrofahrräder können am Bahnhof Oberwald gemietet werden.

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
1789 m
1363 m
Höchster Punkt
Berghütte Guferschmatte (1789 m)
Tiefster Punkt
Oberwald Bahnhof (1363 m)
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die Nutzung der Wanderwege und Informationen auf dieser Webseite erfolgt auf eigenes Risiko. Die Konditionen vor Ort können allenfalls Änderungen der Route bewirken. Valais/Wallis Promotion übernimmt keine Verantwortung für die Genauigkeit und Vollständigkeit der Informationen auf dieser Webseite. 

 

Für alle Wanderungen:

  • Führen Sie eine Karte mit sich. Laden Sie die komplette Beschreibung des Wanderwegs mit einer Karte in grossem Massstab herunter, indem Sie auf «Drucken» oben rechts auf der Seite klicken.
  • Benutzen Sie ausschliesslich markierte Wanderwege und berücksichtigen Sie alle Wegweiser und Anweisungen - zu Ihrer eigenen Sicherheit, zum Schutz von weidenden Tieren und in Respekt von Wildtieren.
  • Schliessen Sie Tore nach dem Durchgang wieder.
  • Verhalten Sie sich rücksichtsvoll gegenüber anderen Wegbenutzern, Pflanzen und Tieren.  

Für Bergwanderungen: 

  • Führen Sie einen zusätzlichen Sonnenschutz mit. UV-Strahlen in Höhenlagen können sehr stark sein, sogar bei bedecktem Wetter.
  • Planen Sie Ihre Wanderung sorgfältig: Beachten Sie dabei das erforderliche Fitness Level von allen Teilnehmern, Wettervorhersagen und Saisonabhängigkeiten.
  • Die Wetterbedingungen können in den Bergen sehr schnell und ohne Vorwarnung ändern. Eine angemessene Kleidung und ausreichend Proviant (Essen und Trinken) sind sehr wichtig. Bei unbeständigem Wetter, kehren Sie besser frühzeitig um.

Für hochalpine Wanderungen:

  • Informieren Sie Ihre Familie über Ihre Wanderroute. Wenn möglich, vermeiden Sie es, alleine unterwegs zu sein.
  • Begeben Sie sich nicht auf Gletscher ohne einen Bergführer.
  • Beachten Sie Warnsignale, die auf Gefahren hinweisen an Flussufern, entlang von Wasserläufen unterhalb von Staudämmen und Stauseen: Der Wasserstand kann schnell und ohne Warnung ansteigen.

Ausrüstung

Wir empfehlen:

  • Gutes Schuhwerk
  • Wetterabhängige Kleidung: führen Sie immer eine wasserdichte Weste mit
  • Kopfbedeckung
  • Sonnenschutz
  • Wasserflasche
  • Picknick
  • Kamera
  • Fernglas (optional)
  • Wanderstöcke (optional)
  • Ausdruck des Wanderwegs (klicken Sie «Drucken» zum Herunterladen) 

Für gewisse Wanderungen:

  • Badeanzug

Weitere Infos und Links

Weitere Informationen zur Destination:

Start

Oberwald (1366 hm)
Koordinaten:
Geographisch
46.530834 N 8.342900 E
UTM
32T 449608 5153239

Ziel

Bellwald

Wegbeschreibung

Die Route ist mit «Gommer Höhenweg» beschildert. Eine attraktive Option ist die Absolvierung des Höhenwegs in zwei Tagesetappen. Ideal zur Übernachtung ist das hübsche Dorf Münster im Zentrum des Hochtals.

Der Höhenweg kann von allen Dörfern im Goms erreicht werden, die Erschliessung mit der Matterhorn Gotthard Bahn ermöglicht dem Wanderer grosse Flexibilität in der Auswahl des Start- bzw. Endpunkts. Viele der Dörfer haben zudem historische oder kulturelle Themenwege, die ebenfalls einen Besuch wert sind.

Oberhalb des Dorfs Biel bietet die Berghütte Walibach Walliser Spezialitäten zur Stärkung an. Am Ende der Wanderung in Bellwald kann der Rückweg ins Goms entweder zu Fuss oder mit der Gondelbahn absolviert werden. In unmittelbarer Nähe befindet sich die Hängebrücke Goms Bridge, eine 280 Meter lange Fussgängerbrücke.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Regionalzüge der Matterhorn Gotthard Bahn nach Oberwald. Vom Endpunkt der Wanderung in Bellwald gelangen Sie mit der Bergbahn hinunter zum Bahnhof Fürgangen, wo Regionalzüge zurück nach Brig fahren. Die Fahrpläne der Züge und Postautos finden Sie unter sbb.ch.

Anfahrt

Autobahn A9 bis Brig. Ab Brig folgen Sie der Kantonsstrasse 19 (Furkastrasse) während 40 km bis nach Oberwald. Vom Endpunkt der Wanderung in Bellwald gelangen Sie mit der Bergbahn hinunter zum Bahnhof Fürgangen, wo Regionalzüge zurück nach Brig/Oberwald fahren.

Parken

Parkplätze beim Bahnhof in Oberwald. Folgen Sie dem lokalen Parkleitsystem.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Das Tourismusbüro in Münster stellt Ihnen Informationsmaterial und Broschüren zum Wandern in der Destination zur Verfügung. 

Kartenempfehlungen des Autors

Landeskarte SwissTopo 1:25’000: 1250 Ulrichen und 1270 Binntal

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
schwer
Strecke
28,3 km
Dauer
9:20 Std
Aufstieg
1127 hm
Abstieg
935 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit botanische Highlights faunistische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 hm
 hm
Höchster Punkt
 hm
Tiefster Punkt
 hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.