Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungenempfohlene Tour

Chemin de la Transhumance

· 1 Bewertung · Wanderungen · Crans-Montana· geöffnet
LogoCrans-Montana Tourisme & Congrès
Verantwortlich für diesen Inhalt
Crans-Montana Tourisme & Congrès Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Chételat Dylan, Crans-Montana Tourisme & Congrès
m 2500 2000 1500 1000 500 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Prabaron Lettre géante "C" Sex Point de … d'Aminona) Colombire La Cure Office du Tourisme Aminona
Wandern Sie auf den Spuren der Vorfahren unserer Region und entecken Sie ein Naturgebiet, in welchem das Leben unserer Ahnen zwischen Dörfern, Maiensässen und Almen geprägt wurde. Der Weg der Transhumanz hat es ihnen erlaubt, sich dem Zyklus der Vegetation anzupassen.
geöffnet
mittel
Strecke 20,5 km
6:46 h
708 hm
1.626 hm
1.985 hm
582 hm
Folgen Sie den Spuren unserer Vorfahren und entdecken Sie eine natürliche Umgebung welche von Ihren Lebensspuren, verteilt auf Dörfern, Maiensässen und Almen, gezeichnet ist. Eine Mischung welche ihnen die Ausbeutung ihrer Länder in Harmonie mit dem Zyklus der Pflanzenwelt ermöglichte.

Man kann den didaktischen Führer gratis auf der Webseite von Randonature herunterladen: http://www.randonature.ch/sentiers-didactiques/chemin-de-la-transhumance

Autorentipp

Au poste 5, l’Ecomusée d’alpage de Colombire, dédié au remuage, vous présente d’autres facettes de la vie d’antan. Vous pouvez également y déguster divers mets locaux traditionnels. 
Profilbild von Axelle Muzzetto
Autor
Axelle Muzzetto
Aktualisierung: 10.05.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.985 m
Tiefster Punkt
582 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Folgen Sie den markierten Wegen. Bitte respektieren Sie die Natur (Fauna und Flora).

 

Informieren Sie sich vor Ihrem Ausflug über die Wetterbedingungen.

 

Crans-Montana Tourismus & Kongress lehnt jede Haftung im Falle eines Unfalls ab.

Weitere Infos und Links

Pour toute autre information: www.crans-montana.ch/rando 

Start

Montana Ycoor, Rue Louis Antille (1.500 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'603'222E 1'128'948N
DD
46.311929, 7.480474
GMS
46°18'42.9"N 7°28'49.7"E
UTM
32T 383003 5129827
w3w 
///gewicht.klarer.oberarm

Ziel

Salgesch/Salquenen

Wegbeschreibung

Départ de Montana Ycoor à la Rue Louis Antille - Vermala, La Bergerie - Marolires - La Toula - Restaurant PreBaron - Hameau de Colombire - Cave du Sex - Restaurant La Cure - Aminona, ancien départ des télécabines - Miège - Arrivée à Salgesch/Salquenen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Der Ferienort Crans-Montana ist vom Bahnhof Sierre mit der Busgesellschaft SMC oder mit der Standseilbahn SMC erreichbar und vom Bahnhof Sion mit den Postautos.

In der Hochsaison bedienen die kostenlosen Shuttlebusse des Busunternehmens SMC den gesamten Ferienort Crans-Montana.

Die nächstgelegenste Haltestelle zum Wanderweg ist Ycoor. 

Anfahrt

Um per Auto nach Crans-Montana zu gelangen, nehmen Sie die Autobahnausfahrt A9 (Autoroute du Rhône) "Sierre Ouest".

Biegen Sie links ab und folgen der Beschilderung nach "Sierre". Beim Kreisel zweigen Sie rechts ab. Fahren Sie 500 Meter weiter und biegen Sie am Ortseingang von Sierre links ab in Richtung "Crans-Montana". Die Fahrzeit beträgt ca. 20 Minuten.

Wenn Sie in Crans-Montana angekommen sind, folgen Sie den Anweisungen, um den Parkplatz Stéphanie zu erreichen.

Parken

Parking Stéphanie

Adresse : Rue Théodore Stéphani, 3963 Crans-Montana

Parking intérieur payant : 140 places

Tarif horaire CHF 1.00/heure

Koordinaten

SwissGrid
2'603'222E 1'128'948N
DD
46.311929, 7.480474
GMS
46°18'42.9"N 7°28'49.7"E
UTM
32T 383003 5129827
w3w 
///gewicht.klarer.oberarm
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Petit guide à télécharger et imprimer sous: http://www.randonature.ch/sentiers-didactiques/chemin-de-la-transhumance

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Crans-Montana-Sierre, Ausgabe mpa by Orell Füssli, 1 :25'000, édition 2019, ISBN 978-3-905873-79-5

Ausrüstung

Gute Wanderschuhe.

Die Wetterbedingungen wechseln schnell in den Bergen. Sehen Sie entsprechende Bekleidung vor.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(1)
Nika Zmora
31.05.2019 · Community
Gemacht am 31.05.2019

Fotos von anderen


Status
geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
20,5 km
Dauer
6:46 h
Aufstieg
708 hm
Abstieg
1.626 hm
Höchster Punkt
1.985 hm
Tiefster Punkt
582 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch Heilklima Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 13 Wegpunkte
  • 13 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.