Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Velo/Rennrad

Furka - Mythische Alpenpässe

Velo/Rennrad · Valais
Verantwortlich für diesen Inhalt
Valais/Wallis Promotion Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Radfahrer vor dem Hotel Belvedere, Furkapass
    / Radfahrer vor dem Hotel Belvedere, Furkapass
    Foto: Tamara Berger, Valais/Wallis Promotion - Tamara Berger
  • / Radfahrer, Furkapass
    Foto: Tamara Berger, Valais/Wallis Promotion - Tamara Berger
  • / Radfahrer, Furkapass
    Foto: Tamara Berger, Valais/Wallis Promotion - Tamara Berger
  • / Radfahrer, Furkapass
    Foto: Tamara Berger, Valais/Wallis Promotion - Tamara Berger
  • / Blick vom Furkapass
    Foto: Tamara Berger, Valais/Wallis Promotion - Tamara Berger
  • / Furkastrasse bei Gletsch
    Foto: Martin Wabel, Valais/Wallis Promotion
  • / Furkapass mit Blick Richtung Grimsel
    Foto: Martin Wabel, Valais/Wallis Promotion
  • / Aufstieg zum Furkapass mit dem Rhonegletscher im Hintergrund
    Foto: Szymon Kotowski, szymonbike
  • / Passtrasse auf die Furka
    Foto: Martin Wabel, Valais/Wallis Promotion
1500 1800 2100 2400 2700 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 Eisgrotte im Rhonegletscher

Vom Dorf Oberwald ganz oben im Vallée de Conches bis zum Gipfel führt die Route zu einem der höchsten Schweizer Pässe, der den Kanton Wallis mit dem Kanton Uri verbindet.

schwer
16,5 km
3:00 h
1061 hm
0 hm

Der Furkapass gehört wohl zu den schönsten Pässen der Schweiz und ist nach dem Nufenenpass und dem Umbrailpass der dritt­höchste mit seinen 2431 Metern. Die Route führt von Oberwald im herrlich gelegenen Vallée de Conches bis zum Gipfel, der genau zwischen den Kantonen Wallis und Uri liegt, und nähert sich dem Rhonegletscher. Hier entspringt der Strom, der quer durch den Kanton bis zum Genfersee fliesst und schliesslich im Mittelmeer mündet. Das Restaurant, das sich hoch über diesem imposanten Ort erhebt, bietet sich für einen Zwischentropp geradezu an.

Autorentipp

Halten Sie beim Hotel Belvédère und statten Sie der Eisgrotte am Rhonegletscher einen Besuch ab. 

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Furkapass, 2429 m
Tiefster Punkt
Oberwald, 1368 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Respektieren Sie die Regeln des Schweizer Strassenverkehrs. Die Befahrung dieser Route erfolgt auf eigenes Risiko, jegliche Haftung wird abgelehnt. Respektieren Sie die Flora und Fauna in Ihrer Umgebung. Zu Ihrer Sicherheit empfehlen wir Ihnen das Tragen eines Fahrradhelms. Notrufnummern: 144 Ambulanz / 117 Polizei /1414 Rega 

Ausrüstung

Unsere Empfehlung: Technisch einwandfreies Fahrrad, Helm, Handschuhe und Glocke, je nach Witterung passende Kleidung (immer dabei: Regenschutz), Getränk und Verpflegung.

Weitere Infos und Links

Weitere Informationen 

Start

Oberwald (1367 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.534353, 8.348159
UTM
32T 450014 5153627

Ziel

Furkapass

Wegbeschreibung

Der Furkapass lässt Velobegeisterte die Grenze des Wallis und das Quellgebiet der Rhone entdecken, des grossen Flusses des Kantons. Nach den ersten Kilometern, die zwischen Oberwald und Gletsch durch den Wald und an Wasserfällen vorbeiführen, steuert man auf Andermatt und den Kanton Uri zu. Von Gletsch aus führt eine lange Gerade dem Gebirggszug entlang, bevor sich der nächste Streckenabschnitt wieder in Serpentinen hinaufschlängelt. Auf der linken Seite bietet sich ein spektakulärer Blick auf den Rhonegletscher, der selbst bei der erforderten Anstrengung nachhaltig beeindruckt. Die letzten Kilometer des Passes sind wieder etwas weniger steil und bieten eine herrliche Aussicht auf die Urner Alpen und das Gotthard­massiv in der Ferne.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Zugverbindungen mit den SBB nach Brig. Anschliessend Regionalzug der Matterhorn Gotthard Bahn oder Busverbindung nach Oberwald.

Anfahrt

Von Brig folgen Sie der Kantonsstrasse 19 (Furkastrasse) während 40km bis nach Oberwald.

Parken

Parkplätze beim Bahnhof in Oberwald verfügbar. Folgen Sie hierfür dem lokalen Parkleitsystem. 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Broschüren:

Kartenempfehlungen des Autors

Landeskarten 1:25'000 Swisstopo: 1250 Ulrichen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
16,5 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
1061 hm
Abstieg
0 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights Geheimtipp

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.