Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Velo/Rennrad

Cleuson – Staudamm Trophy

Velo/Rennrad · Valais
Verantwortlich für diesen Inhalt
Valais/Wallis Promotion Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Cleuson Staumauer
    / Cleuson Staumauer
    Foto: Yasmine Gaudin, Valais/Wallis Promotion
  • / Cleuson Stausee
    Foto: Etienne Bornet, Valais/Wallis Promotion
  • / Cleuson Staumauer
    Foto: Yasmine Gaudin, Valais/Wallis Promotion
m 2000 1500 1000 500 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Auf dieser Route ab Aproz erwartet Sie ein Aufstieg bis zum Parkplatz in Siviez, in der Nähe der Staumauer von Cleuson, und ein Blick auf den Mont-Fort und den Mont-Gelé.

 

schwer
19,6 km
2:00 h
1249 hm
7 hm

 Ab Aproz fahren Sie zuerst in Richtung des Dorfes Fey. Beim Dorfausgang erwartet Sie mit dem kurzen, aber ziemlich steilen Aufstieg in Richtung Hauptstrasse die erste Anstrengung. Auf der Hauptstrasse durchqueren Sie Basse-Nendaz, wo Sie auf die wenig befahrene Strecke nach Saclentse abbiegen. Bis hierhin folgt die Route der gleichen Strecke, die auch auf den Col de la Croix de Cœur führt. Sobald Sie auf der Höhe von Bleusy oberhalb von Nendaz auf die Strasse nach Siviez kommen, bietet sich Ihnen ein atemberaubender Blick auf den Mont-Fort und den Mont-Gelé zuhinterst im Val de Nendaz. Die Route führt Sie regelmässig ansteigend weiter in Richtung Siviez. Nach und nach rückt die imposante Staumauer von Cleuson in Ihr Blickfeld, bevor Sie Ihr Ziel in der Nähe der Anlagen erreichen, die die 4 Vallées verbinden.

Autorentipp

Unerschrockene nehmen die 3,5 Kilometer lange Schotterstrasse auf die Mauerkrone in Angriff! Folgen Sie der Mountainbike-Beschilderung.

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Cleuson Staudamm, 1731 m
Tiefster Punkt
Aproz, 482 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Respektieren Sie die Regeln des Schweizer Strassenverkehrs. Die Befahrung dieser Route erfolgt auf eigenes Risiko, jegliche Haftung wird abgelehnt. Respektieren Sie die Flora und Fauna in Ihrer Umgebung. Zu Ihrer Sicherheit empfehlen wir Ihnen das Tragen eines Fahrradhelms. Notrufnummern: 144 Ambulanz / 117 Polizei /1414 Rega-

Ausrüstung

Unsere Empfehlung: Technisch einwandfreies Fahrrad, Helm, Handschuhe und Glocke, je nach Witterung passende Kleidung (immer dabei: Regenschutz), Getränk und Verpflegung.

Weitere Infos und Links

Weitere Informationen :

Start

Aproz (486 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.210610, 7.313865
UTM
32T 369935 5118829

Ziel

Parkplatz in Siviez

Wegbeschreibung

Ab Aproz nehmen Sie die Strasse in Richtung des Dorfes Fey und fahren dann weiter nach Basse-Nendaz. Hier zweigt die Route rechts ab. Folgen Sie während 1,7 Kilometern diesem Weg, bevor Sie links abbiegen und auf einer kleinen, wenig befahrenen Strasse via Saclentse weiterfahren. Bis hierhin ist die Route die gleiche, die auch auf den Col de la Croix de Cœur führt. Nehmen Sie die linke Abzweigung und folgen Sie der Route de Siviez auf etwas mehr als 5 Kilometern bis zur Talstation der Bergbahnen. In der Nähe des grossen Parkplatzes können Sie bei der roten Ankunftsstele Ihren Aufstieg für die Ewigkeit festhalten.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Regelmässige Zugverbindungen von der ganzen Schweiz nach Sitten, anschliessend Postauto nach Aproz.

Anfahrt

Autobahn A9 bis zur Ausfahrt 25 (Conthey), dann die Rhone überqueren und weiter zum Dorf Aproz.

Parken

Parkplätze im Dorf Aproz vorhanden. Folgen Sie dem lokalen Parkleitsystem in Aproz.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Das Tourismusbüro in Nendaz stellt Ihnen Informationsmaterial und Broschüren zum Mountainbiken in der Destination zur Verfügung.

Kartenempfehlungen des Autors

Landeskarten 1:25'000 Swisstopo: 1306 Sion / 1326 Rosablanche


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
19,6 km
Dauer
2:00h
Aufstieg
1249 hm
Abstieg
7 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.