Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Skitour aufs Fluchthorn in den Walliser Alpen

Skitour · Walliser Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ALPIN - Das Bergmagazin. Verifizierter Partner 
  • Geschafft - am Gipfel des 3795 Meter hohen Fluchthorns.
    Geschafft - am Gipfel des 3795 Meter hohen Fluchthorns.
    Foto: Hannes Tell, ALPIN - Das Bergmagazin.
m 4500 4000 3500 3000 2500 2000 1500 1000 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Skitour Fluchthorn (3795m) Britanniahütte SAC Am Gipfel des Fluchthorns Britanniahütte Mattmark Staudamm

Einsame Aussicht

Fast an der 4000er-Grenze kratzt, wer sich von der Britanniahütte zum fantastischen Aussichtsberg Fluchthorn aufmacht. Die anschließende Abfahrt ist nahezu endlos.

mittel
Strecke 18,9 km
5:00 h
850 hm
2.150 hm
3.795 hm
1.672 hm
Saas-Fee liegt im östlichen Teil der Walliser Alpen und ist damit ein idealer Ausgangspunkt für Skihochtouren auf den Gletschern zwischen Strahlhorn und Alphubel. Ein guter Ausgangspunkt ist die Britanniahütte, von der auch die Skitour aufs Fluchthorn führt.

Autorentipp

Das Fluchthorn allein lohnt freilich kaum die weite Reise ins Wallis. Aber bei einem mehrtägigen Aufenthalt auf der Britanniahütte ist es der ideale Einlauf- und Akklimatisationsberg. Oder eben ein krönender Abschluss mit der grandiosen Abfahrt nach Saas-Almagell.
Profilbild von Judith Beck
Autor
Judith Beck
Aktualisierung: 25.04.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Fluchthorn, 3.795 m
Tiefster Punkt
Saas-Almagell, 1.672 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Für Skitouren auf dem Gletscher ist es empfehlenswert, diese mit einem Bergführer zu machen!

Gletscherspalten sind teils nicht sichtbar und somit das Gelände schwer einzuschätzen.

Sicher auf Skitour: 10 Empfehlungen des DAV

Unsere Haftung für Inhalte findet ihr hier.

Weitere Infos und Links

INFO

Saastal Tourismus, Obere Dorfstraße 2, CH-3906 Saas-Fee, Tel. +41 27 9581858, saas-fee.ch

 

TALORT

Saas-Fee, 1800 m.

 

HÜTTE

Britanniahütte, 3030 m, CAS Sektion Genevoise, 2022 bewirtschaftet 3. März bis Mitte Mai und Mitte Juni bis Ende September, 1 - 1:30 Std. von der Bergstation der Luftseilbahn Felskinn,  Tel. +41 27 9572288, britannia.ch

 

BERGFÜHRER

Saas-Fee Guides, Obere Dorfstraße 53, CH-3906 Saas-Fee, Tel. +41 27 9574464, saasfeeguides.com

 

BERGBAHN

Saastal Bergbahnen, Panoramastraße 5, CH-3906 Saas-Fee, Tel. +41 27 9581100, saas-fee.ch
Die Felskinnbahn verkehrt täglich ab 8.30 Uhr.

 

GEHZEITEN

Britanniahütte - Fluchthorn 3:30 Std.,

Abfahrt nach Saas-Almagell 1:30 Std.

Start

Britanniahütte, 3030 m (3.038 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'638'414E 1'101'069N
DD
46.060061, 7.935024
GMS
46°03'36.2"N 7°56'06.1"E
UTM
32T 417625 5101272
w3w 
///sein.stunden.zweig
Auf Karte anzeigen

Ziel

Saas-Almagell, 1672 m

Wegbeschreibung

Kurze Abfahrt von der Britanniahütte zum Anfellplatz. Dann flach und lang über die weiten Gletscherflächen des Allalingletschers Richtung Südwesten. Unterhalb des Allalinhorns entfernt man sich von der Wand und quert den Allalingletscher nach Süden. Skidepot etwa 100 m unterhalb des Gipfels des Fluchthorns. Mit Seil und Steigeisen zum Gipfel. Anschließend auf demselben Weg zurück zum Skidepot. Über 2000 Höhenmeter Abfahrt über den Mattmark-Stausee nach Saas-Almagell.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Von den internationalen Flughäfen Zürich, Genf, Basel Euro Airport, Mailand, Amsterdam und Frankfurt aus Zugverbindungen nach Visp. Von dort aus mit dem Postbus (Linie 511) im Halbstundentakt nach Saas-Fee. 

Anfahrt

Von Deutschland und Österreich über Bern und die Lötschberg-Autoverladung ins Rhonetal. Talaufwärts nach Visp, weiter über Stalden ins Saastal.

Parken

Parkhaus Saas-Fee, Parkverwaltung, CH-3906 Saas-Fee, Tel. +41 27 9581570,

Punkt direkt in Google-Maps anzeigen.

Koordinaten

SwissGrid
2'638'414E 1'101'069N
DD
46.060061, 7.935024
GMS
46°03'36.2"N 7°56'06.1"E
UTM
32T 417625 5101272
w3w 
///sein.stunden.zweig
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Egon Feller, Roger Mathieu: Skitouren Walliser Alpen Ost, SAC Verlag, 2015.
Walliser Alpen: Zwischen Furka und Grossem St. Bernhard. 53 Skitouren mit GPS-Tracks, Rother Skitourenführer

Der Tourentipp stammt aus der Reportage "Saas-Fee" aus ALPIN 5 | 2022. Das Heft könnt ihr hier bestellen.

Weitere Touren wie diese lesen? ALPIN jetzt als Print- oder E-Paper-Ausgabe im Probeabo testen und tolle Prämie sichern! Mehr Infos dazu hier.

Kartenempfehlungen des Autors

Swisstopo, 1:50000, Blatt 284S, Mischabel.

Ausrüstung

Skihochtourenausrüstung.

Das darf bei keiner Skitour fehlen: die ALPIN-Checkliste Skitour.

Alle ALPIN-Tests zum Thema Skitour findet ihr hier.

Alles was euch noch für diese Tour fehlt, gibt es im ALPIN-Shop.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
18,9 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
850 hm
Abstieg
2.150 hm
Höchster Punkt
3.795 hm
Tiefster Punkt
1.672 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B Bergbahnauf-/-abstieg aussichtsreich Skihochtour Geheimtipp Gipfel-Tour geeignet für Snowboards
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 7 Wegpunkte
  • 7 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.