Tour hierher planen Tour kopieren
Schneeschuhwandern empfohlene Tour

Rischinerwald Trail

Schneeschuhwandern · Wallis
Verantwortlich für diesen Inhalt
Valais/Wallis Promotion Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Die atemberaubende Aussicht auf die Winterlandschaft
    / Die atemberaubende Aussicht auf die Winterlandschaft
    Foto: Blatten-Belalp Tourismus
  • / Der Trail führt entlang idyllischen Bergdörfern
    Foto: Blatten-Belalp Tourismus
  • / Die Aussicht aufs Tal mit Brig im Hintergrund
    Foto: Blatten-Belalp Tourismus
  • / Hinterlassen Sie Ihre Spuren im Schnee
    Foto: Blatten-Belalp Tourismus
m 1450 1400 1350 1300 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Wie es der Name verrät, führt diese einfache und relativ kurze Schneeschuhwanderung von der Talstation Blatten durch den verschneiten Rischinerwald nach Stalden, mit einem Abstecher zum Staudamm Gibidum oberhalb der Massaschlucht. Unterwegs werden Sie von Franz und seinem Team verwöhnt.
leicht
Strecke 4,4 km
1:47 h
192 hm
192 hm
In der Region Blatten-Belalp mit Schneeschuhen unterwegs zu sein, ist immer etwas Besonderes. Und dieser rund 4,4 Kilometer lange Trail eignet sich aufgrund seiner Länge und des Schwierigkeitsgrades auch gut für Familien und weniger trainierte Wintersportler. Von der Talstation der Belalp-Bahnen führt der Weg Richtung Restaurant Belstar «Zum Franz», wo dieser Sie mit seinem Team «hexlich» willkommen heisst. Dies in Anlehnung an die bekannte Hexenabfahrt auf der Belalp. Übrigens ist dies der letzte Boxenstopp, bevor Sie in den verschneiten Rischinerwald eintauchen und auf leicht bergigem Untergrund zum Staudamm Gibidum auf 1436 Metern wandern. Der 21 Hektar grosse See wird unter anderem vom Grossen Aletschgletscher gespeist. Dass 65 Prozent seines Einzugsgebietes vergletschert sind, ist speziell. Genauso wie der Ausblick von der 120 Meter hohen Bogenstaumauer über den See und auf das umliegende Gebirge.

Autorentipp

Besuchen Sie das Restaurant Belstar «Zum Franz» vor oder nach der Winterwanderung oder sowohl als auch. Gönnen Sie sich die Zeit, um die Ruhe und die schöne Aussicht beim Stausee Gibidum zu verinnerlichen.
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Stausee Gibidum, 1.484 m
Tiefster Punkt
Blatten Talstation, 1.328 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Die Nutzung der Schneeschuhrouten und Informationen auf dieser Webseite erfolgt auf eigenes Risiko. Die Konditionen vor Ort können allenfalls Änderungen der Route bewirken. Valais/Wallis Promotion übernimmt keine Verantwortung für die Genauigkeit und Vollständigkeit der Informationen auf dieser Webseite. 

  • Führen Sie eine Karte mit sich. Laden Sie die komplette Beschreibung des Wanderweges mit einer Karte in grossem Massstab herunter, indem Sie auf «Drucken» oben rechts auf der Seite klicken.
  • Benutzen Sie ausschliesslich markierte Trails und berücksichtigen Sie alle Wegweiser und Anweisungen – zu Ihrer eigenen Sicherheit, zum Schutz von weidenden Tieren und aus Respekt vor Wildtieren.
  • Verhalten Sie sich rücksichtsvoll gegenüber anderen Wegbenutzern und der Landschaft. Nehmen Sie ihre Abfälle und diejenigen anderer mit.
  • Nehmen Sie einen zusätzlichen Sonnenschutz mit. UV-Strahlen in Höhenlagen können insbesondere im Winter sehr stark sein, sogar bei bedecktem Wetter.
  • Planen Sie Ihre Wanderung sorgfältig. Beachten Sie dabei das erforderliche Fitnesslevel von allen Teilnehmenden sowie Wettervorhersagen und Saisonabhängigkeiten.
  • Informieren Sie Dritte über die Tour und gehen Sie wenn möglich nie alleine.
  • Die Wetterbedingungen können in den Bergen sehr schnell und ohne Vorwarnung ändern. Eine angemessene Kleidung und ausreichend Proviant und Getränke sind sehr wichtig. Bei unbeständigem Wetter kehren Sie besser frühzeitig um.
  • Begeben Sie sich nicht auf Gletscher ohne einen Bergführer.
  • Beachten Sie Warnsignale, die auf Gefahren hinweisen, insbesondere die Lawinengefahr.

Weitere Infos und Links

 Weitere Informationen zur Destination:

Blatten-Belalp

Start

Blatten Talstation (1.332 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'642'020E 1'134'321N
DD
46.358960, 7.984612
GMS
46°21'32.3"N 7°59'04.6"E
UTM
32T 421886 5134432
w3w 
///abgesagt.schreibtisch.bleistift

Ziel

Blatten Talstation

Wegbeschreibung

Sie gehen ab der Talstation der Belalp-Bahnen in Blatten längs der Strasse zum Restaurant Belstar «Zum Franz». Unterhalb des Restaurants überqueren Sie den Bruchibach und begeben sich in den Rischinerwald. Schneebedeckte Tannen umsäumen Ihre Route mit Kurs auf Stalden und den Gibidum-Stausee. Auf dem Retourweg können Sie bereits auf der Hälfte des Weges wieder in den Wald einbiegen und gelangen so zur Talstation in Blatten.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Bahn und Bus erreichbar. Vom Bahnhof Brig mit dem Postauto nach Blatten (Belalp)

Anfahrt

Autobahn A9 Richtung Brig. Weiterfahrt Richtung Naters bis nach Blatten.

Parken

Tagesparkplatz

Für kürzere Verweildauern von einem Tag, eigenet sich am besten unser Tagesparkplatz. Er ist kostenpflichtig.

 

Parkhaus / Parkplatz

Gäste, die länger als 2 Tage bei uns weilen, können Ihr Auto auf dem Parkplatz oder im Parkhaus abstellen. Sie können den Parkplatz am Automaten oder an den Informations- und Ticketschaltern in Blatten bezahlen.

Der Parkplatz kostet pro Tag CHF 12.00 im Winter und CHF 9.00 im Sommer.

Nach Bezahlung der Kurtaxe oder als Mitglied von Pro Blatten erhalten Sie einen Rabatt von 15%.

 

Parkplatz Rischinu

Während der Wintersaision stehen die Parkplätze im Rischinu kostenlos zur Verfügung. Ein Sportbus bringt Sie einfach und bequem zu von dort zu der Talstation der Bergbahnen.

 

Weitere Infos finden Sie unter: http://www.belalp.ch/regionorte/blatten-belalp/parkmoeglichkeiteninblatten.php

Koordinaten

SwissGrid
2'642'020E 1'134'321N
DD
46.358960, 7.984612
GMS
46°21'32.3"N 7°59'04.6"E
UTM
32T 421886 5134432
w3w 
///abgesagt.schreibtisch.bleistift
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Das Tourismusbüro in Blatten stellt Ihnen Informationsmaterial und Broschüren zum Wandern in der Destination zur Verfügung.

Kartenempfehlungen des Autors

Landeskarten SwissTopo: 1:50’000: 264S Jungfrau

Ausrüstung

Wir empfehlen:

  • Gutes und wasserfestes Schuhwerk
  • Schneeschuhe
  • Wanderstöcke
  • Wetterabhängige, wasserdichte und warme Kleidung
  • Kopfbedeckung
  • Sonnenschutz
  • Proviant
  • Kamera
  • Ausdruck des Wanderweges (klicken Sie auf «Drucken» zum Herunterladen)

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,4 km
Dauer
1:47 h
Aufstieg
192 hm
Abstieg
192 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Forstwege geologische Highlights Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.