Tour hierher planen Tour kopieren
Schneeschuhwandernempfohlene Tour

Aprili (Aminona)

Schneeschuhwandern · Crans-Montana· geschlossen
LogoCrans-Montana Tourisme & Congrès
Verantwortlich für diesen Inhalt
Crans-Montana Tourisme & Congrès Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Chételat Dylan, Crans-Montana Tourisme & Congrès
  • /
    Foto: Chételat Dylan, Crans-Montana Tourisme & Congrès
  • /
    Foto: Chételat Dylan, Crans-Montana Tourisme & Congrès
  • /
    Foto: Chételat Dylan, Crans-Montana Tourisme & Congrès
  • /
    Foto: Chételat Dylan, Crans-Montana Tourisme & Congrès
  • /
    Foto: Laura Rey, Crans-Montana Tourisme & Congrès
m 2000 1900 1800 1700 1600 1500 1400 7 6 5 4 3 2 1 km Point de vue (Colombire) Cave du Sex Lettre géante "S" Sex Point de … d'Aminona) La Cure
Diese Schneeschuh-Wanderung ist ideal für Naturliebhaber, die Ruhe und Erholung suchen. Ein Panoramablick auf die gegenüberliegenden Viertausender und das Rhonetal begleitet Sie während Ihrer Tour.
geschlossen
mittel
Strecke 7,8 km
3:02 h
369 hm
370 hm
1.883 hm
1.514 hm
Beginnen Sie in Aminona beim großen Parkplatz mit einem Café auf der Terrasse. Dieser Parcours verläuft abwechselnd durch den Wald und über Wiesen, steigt ständig etwas an, und führt über Aprili, wo Sie seine kleine idyllische Kapelle vorfinden.

Dann kommen Sie am Cave du Sex vorbei, wo Sie sich auf der Terrasse sich verwöhnen lassen können. Anschliessend geht es weiter zum Ökomuseum von Colombire, das sich in wunderschönen ehemaligen Maiensässen befindet. Das Restaurant mit seiner modernen Architektur empfängt Sie auf seiner großen Terrasse mit einem atemberaubenden Alpenpanorama. Dann geht es hinunter, zurück nach Aminona.

Profilbild von Chételat Dylan
Autor
Chételat Dylan
Aktualisierung: 10.04.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.883 m
Tiefster Punkt
1.514 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Folgen Sie den markierten Wegen. Bitte respektieren Sie die Fauna und Flora: Natur pur

Informieren Sie sich vor Beginn der Wanderung über die Wetterbedingungen.

Entsprechend den Schneeverhältnissen können sich die Routen ändern.

Crans-Montana Tourismus & Kongress lehnt jede Haftung im Falle eines Unfalls ab.

Weitere Infos und Links

Für weitere Informationen klicken Sie https://www.crans-montana.ch/de/Aktivitaten/Wanderungen/?hiver

Route auf SchweizMobil :

Parcours Aprili-Aminona

Start

Aminona, ehemalige Talstation der Gondelbahn Aminona (1.514 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'606'718E 1'131'200N
DD
46.332158, 7.525882
GMS
46°19'55.8"N 7°31'33.2"E
UTM
32T 386541 5132009
w3w 
///drückt.versenden.regeln

Ziel

Aminona, ehemalige Talstation der Gondelbahn Aminona

Wegbeschreibung

Start : Aminona bei der ehemaligen Talstation der Gondelbahn - Route des Mayens - Restaurant La Cure - Aprili - Cave du Sex - Bisse du Tsittoret - Hameau Colombire - Route de l'Arbiche - Route des Mayens - Ankunft bei der ehemaligen Talstation der Gondelbahn von Aminona

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Der Ferienort Crans-Montana ist vom Bahnhof Sierre mit der Busgesellschaft SMC oder mit der Standseilbahn SMC erreichbar und vom Bahnhof Sion mit den Postautos. Die direkte Haltestelle mit dem SMC Bus heisst : Aminona (Bus 421).

In der Hochsaison, von Mitte Dezember bis Mitte April, bedienen die kostenlosen Shuttlebusse des Busunternehmens SMC den gesamten Ferienort Crans-Montana. Die nächstgelegenste Haltestelle für diese Route ist "Aminona" (Bus 431). 

Anfahrt

Um per Auto nach Aminona zu gelangen, nehmen Sie die Autobahnausfahrt A9 (Autoroute du Rhône "Sierre Est". An der Autobahnausfahrt fahren Sie geradeaus weiter.

Am Kreisverkehr folgen Sie der Beschilderung "Sierre/Crans-Montana" und fahren dann weiter über Venthône nach Mollens. Folgen Sie der Beschilderung Richtung Aminona über die Route d'Aminona.

Die Fahrt dauert ca. 20 Minuten.

Parken

Parkplatz Aminona

Adresse : Parking Aminona, Route de l'Aminona, 3963 Crans-Montana

Gratis-Aussenparkplatz : 100 Plätze

Gratis-Innenparkplatz : 350 Plätze

Koordinaten

SwissGrid
2'606'718E 1'131'200N
DD
46.332158, 7.525882
GMS
46°19'55.8"N 7°31'33.2"E
UTM
32T 386541 5132009
w3w 
///drückt.versenden.regeln
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Winterkarte Crans-Montana - 1:16'000 – im Informationsbüro erhältlich.

Ausrüstung

Diese Wanderung ist mit Schneeschuhen vorgesehen. Die Wege sind präpariert und beschildert.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,8 km
Dauer
3:02 h
Aufstieg
369 hm
Abstieg
370 hm
Höchster Punkt
1.883 hm
Tiefster Punkt
1.514 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Forstwege freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 9 Wegpunkte
  • 9 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.