Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Torrenttrail Bike

· 1 Bewertung · Mountainbike · Naturpark Pfyn-Finges · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Regionaler Naturpark Pfyn-Finges Verifizierter Partner 
  • Typischer Abschnitt auf dem Torrenttrail
    / Typischer Abschnitt auf dem Torrenttrail
    Foto: Pascal Gertschen, Valais Wallis Promotion
  • / Atemberaubende Aussicht auf dem Höhenweg Richtung Bachalp
    Foto: Giglio Pasqua, Switzerland Tourism
  • / Speichersee mit Aussicht bei Guttet
    Foto: chrissie.st, My Leukerbad AG
  • / Letzte Trailmeter vor dem historischen Städtchen Leuk
    Foto: chrissie.st, My Leukerbad AG
m 2000 1500 1000 500 25 20 15 10 5 km
Hoch über dem Rhonetal entdecken Sie versteckte Alpen und fahren vorbei an idyllischen Bergdörfern und durch Kulturlandschaften. Und das alles auf magischen Walliser Singletrails.
geöffnet
mittel
Strecke 29,2 km
3:05 h
332 hm
2.021 hm

Die Grosskabinen-Seilbahn bringt Sie bequem von Leukerbad zur Rinderhütte. Von hier aus startet man auf dem Singletrail-Höhenweg mit grandioser Aussicht über das Rhonetal und die Walliser Viertausender. Zügig folgt der Trail den subalpinen Geländekuppen unterhalb des Schafbergs entlang. Zwischendurch gibt es kurze Anstiege zu bewältigen.

Ab der Bachalp folgen wunderschöne, lichte Nadelwälder und der Blickwinkel ändert sich zunehmend mit Ausblicken zum Mont-Blanc und hinab in die Rhoneebene. Auf natürlich verspielten und vielseitigen Trails geht es vorbei an Alpen und durch idyllische Bergdörfer.

Die Satellitenbodenstation aus den 1970 Jahren hat schon für manch amüsantes Gerücht im Zusammenhang mit US-amerikanischer Spionage gesorgt. Zum Schluss können Sie in Leuk noch einmal in die kulturhistorische Vergangenheit des Bezirkshauptorts eintauchen. Das historische Schloss Leuk mit der von Mario Botta ergänzten Kuppel ist ein Besuch wert.

Autorentipp

Die Satellitenbodenstation Brentjong bietet gegen Ende des Tages im Abendlicht eine eindrückliche Kulisse für ein Abschlussfoto dieser Tour.
Profilbild von Naturpark Pfyn-Finges
Autor
Naturpark Pfyn-Finges
Aktualisierung: 24.09.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Rinderhütte oberhalb Leukerbad, 2.313 m
Tiefster Punkt
Susten, 623 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Ausschliesslich die markierten Bikewege und -strassen benutzen und der Beschilderung befolgen. Bitte Gatter und Weidezäune wieder hinter sich schliessen. Rücksicht nehmen auf Wandernde sowie Pflanzen und Tiere. Wandernde haben grundsätzlich Vortritt. Eigene Fähigkeiten und Kondition gut einschätzen. Das Befahren der verschiedenen Routen erfolgt grundsätzlich auf eigene Verantwortung.

Vorbereitung der Mountainbike-Tour

Weitere Infos und Links

Diese Route auf SchweizMobil anschauen: 

N°114 Torrenttrail Bike

Weitere Informationen zur Destination Leukerbad:

Leukerbad

Weitere Informationen zum Naturpark Pfyn-Finges

Naturpark Pfyn-Finges

Interaktive Karte Naturpark Pfyn-Finges

Start

Rinderhütte oberhalb Leukerbad (2.312 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'616'159E 1'135'324N
DD
46.369098, 7.648636
GMS
46°22'08.8"N 7°38'55.1"E
UTM
32T 396059 5135945
w3w 
///erle.tore.solange

Ziel

Susten (623 m)

Wegbeschreibung

Die Torrentbahnen bringen Ihr Mountainbike von Leukerbad bis zur Bergstation Rinderhütte, wo die Tour beginnt. Über einen Singletrail mit grandioser Aussicht über das Rhonetal und die Walliser Viertausender gelangen Sie bis nach Oberu und Bachalp. Von hier aus fahren Sie abwechselnd in kurzen Anstiegen und Abfahrten und oft entlang der Waldgrenze bis zur «Undri Fäsilalpu». Die Tour führt weiter über einen frisch sanierten und spielerischen Singletrail nach Brentschen. Danach geht es via Brentschen auf Traumtrails und durch Nadelwälder nach Feschel. Bald erreichen Sie bei Guttet einen idyllischen See mit Rastplatz. Die vorletzte Etappe geht vorbei an der Satellitenbodenstation westlich von Thel. Auf einem schönen Singletrail neben der Hauptstrasse fährt man in Leuk ein. Zum Abschluss empfiehlt sich ein letzter Halt in einem der Restaurants in der Leuker Altstadt. Von dort rollen Sie gemütlich auf der Veloland-Route Nr. 72 «Chemin du Vignoble» nach Susten zum Bahnhof.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Anreise erfolgt bis Leuk mit der Bahn (SBB). Anschliessend fährt der Bus (LLB) von Leuk Bahnhof direkt nach Leukerbad, Albinen, Inden oder Varen.

Eine Reservation der Busstrecke bis am Vorabend um 16 Uhr via resabike wird empfohlen.

Anfahrt

Von Basel und Zürich: Autobahn A1 bis Bern; A6 bis Spiez; Richtung Kandersteg; Autoverlad Kandersteg – Goppenstein; Richtung Gampel; Leuk – Leukerbad

Von Genf: Autobahn A1 bis Lausanne; Richtung Sion/Sierre; Leuk – Leukerbad

Von Mailand: Autobahn A8/A26 Richtung Simplon; Autoverlad Iselle-Brig; Richtung Leuk - Leukerbad

Parken

Parkhaus bei den Torrentbahnen oder verschiedene Parkmöglichkeiten im Dorf Leukerbad. Folgen Sie hierfür dem lokalen Parkleitsystem. 

Parkings in Leukerbad:

- Parkhaus Alpentherme

- Parkhaus Leukerbad Therme

- Parkhaus Rathaus

- Parkhaus Sportarena   

Koordinaten

SwissGrid
2'616'159E 1'135'324N
DD
46.369098, 7.648636
GMS
46°22'08.8"N 7°38'55.1"E
UTM
32T 396059 5135945
w3w 
///erle.tore.solange
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Das Tourismusbüro in Susten direkt am Bahnhof oder in Leukerbad stellt Ihnen Informationsmaterial und Broschüren zum Mountainbiken in der Destination zur Verfügung und kann detaillierte Informationen zur Tour geben.

Kartenempfehlungen des Autors

Swisstopo Karten verfügbar unter: SwissTopo

DE:

Landeskarten Swisstopo 1:25'000: 1267 Gemmi / 1287 Sierre / 1288 Raron

Ausrüstung

Unsere Empfehlung: Technisch einwandfreies Bike, Helm, Handschuhe und Glocke, je nach Witterung passende Kleidung (immer dabei: Regenschutz), Getränk und Verpflegung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)

Fotos von anderen


Status
geöffnet
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
29,2 km
Dauer
3:05 h
Aufstieg
332 hm
Abstieg
2.021 hm
Von A nach B Singletrail / Freeride aussichtsreich geologische Highlights faunistische Highlights Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.