Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Mountainbike

Giw Enduro

· 1 Bewertung · Mountainbike · Wallis
Verantwortlich für diesen Inhalt
Valais/Wallis Promotion Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Abfahrt von Giw nach Visp mit dem Mountainbike
    / Abfahrt von Giw nach Visp mit dem Mountainbike
    Foto: Valais/Wallis Promotion
  • Mit dem Mountainbike bergab durch den Wald
    / Mit dem Mountainbike bergab durch den Wald
    Foto: Valais/Wallis Promotion
  • Giw Enduro - Slalom zwischen den Bäumen
    / Giw Enduro - Slalom zwischen den Bäumen
    Foto: Valais/Wallis Promotion
  • Mountain bikers ride near a pool on the descent to Giw.
    / Mountain bikers ride near a pool on the descent to Giw.
    Foto: Valais/Wallis Promotion
Karte / Giw Enduro
500 1000 1500 2000 2500 m km 2 4 6 8 10 12

Die Tour von Giw nach Visp ist mit ihrer abwechslungsreichen Abfahrt, auf der rund 1300 Höhenmeter überwunden, ein wahres Enduro-Highlight in den Walliser Alpen.

mittel
12,2 km
0:48 h
3 hm
1318 hm

Von Visperterminen ist die Bergstation Giw mit dem Sessellift gut erreichbar. Auf der Terrasse des Bergrestaurants können sich die Biker vor dem Start noch einen Kaffee gönnen und den Blick auf das Weisshorn, die Mischabelgruppe und das markante Bietschhorn geniessen. Dann fängt der Trailspass so richtig an. In einem ersten Abschnitt von Giw hinunter nach Muttji erwartet die Biker ein übersichtlicher und breiter Trail mit vielen Abfahrten. Anschliessend führt eine flachere Strecke bis Hüoterhüsi und durch den malerischen Weiler Ara nach Hotee. Von dort aus ist der Singletrail eine wahres Enduro-Highlight: Der abwechslungsreiche und kurvige Flowtrail ist wie von Menschenhand geformt in den Wald eingebettet. Die Tour endet in Visp, wo sich ein Besuch der Altstadt auf jeden Fall lohnt: Der charmante alte Dorfteil verströmt mit seinen zahlreichen Restaurants mit Gartenterrassen einen Hauch Italien.

Autorentipp

Die Terrasse des Bergrestaurants Giw bietet eine atemberaubende Sicht auf das Bietschhorn.

Schwierigkeit
S2 mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Giw, 1962 m
Tiefster Punkt
Visp, 646 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Ausschliesslich die markierten Bike-Wege und Strassen benutzen und die Beschilderung befolgen. Bitte Gatter und Weidezäune wieder hinter sich schliessen. Rücksicht nehmen auf Wanderer sowie Pflanzen und Tiere. Wanderer haben grundsätzlich Vortritt. Eigene Fähigkeiten und Kondition gut einschätzen. Das Befahren der verschiedenen Routen erfolgt grundsätzlich auf eigene Verantwortung.

Ausrüstung

Unsere Empfehlung: Technisch einwandfreies Bike, Helm, Handschuhe und Glocke, je nach Witterung passende Kleidung (immer dabei: Regenschutz), Getränk und Verpflegung

Weitere Infos und Links

Mehr Inforamtionen

Visperterminen

Start

Giw (1962 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.255478, 7.923627
UTM
32T 417038 5122996

Ziel

Visp

Wegbeschreibung

Die Route ist nur in eine Richtung signalisiert: Giw -> Visp

Öffentliche Verkehrsmittel

Sie erreichen unsere Region umweltfreundlich und bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Von der ganzen Schweiz aus regelmässige Zugverbindung nach Visp, anschliessend mit dem Postauto nach Visperterminen und weiter mit dem Sessellift nach Giw.

Anfahrt

Idealerweise bis Visp

Parken

Parkplätze direkt beim Bahnhof in Visp vorhanden.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Das Tourismusbüro in Visperterminen stellt Ihnen Informationsmaterial und Broschüren zum Mountainbiken in der Destination zur Verfügung.

Kartenempfehlungen des Autors

Landeskarten Swisstopo 1:25'000: 1288 Raron und 1289 Brig


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Niki Huwyler 
04.08.2019 · Community
Schöne Tour. Oben S1 wenn man dem Track folgt. Unten unsere Strecke dem Wanderweg entlang ohne Strasse S1-S3
mehr zeigen
Gemacht am 03.08.2019
Wasserweg
Foto: Niki Huwyler, CC BY, Community
Via Grat
Foto: Niki Huwyler, CC BY, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
S2 mittel
Strecke
12,2 km
Dauer
0:48 h
Aufstieg
3 hm
Abstieg
1318 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg Geheimtipp barrierefrei

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.