Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen
Einbetten
Fitness
Mountainbike

Alpage Tour

Mountainbike · Valais
Verantwortlich für diesen Inhalt
Valais/Wallis Promotion Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Valais/Wallis Promotion
  • /
    Foto: Valais/Wallis Promotion
  • /
    Foto: Valais/Wallis Promotion
Karte / Alpage Tour
1600 1800 2000 2200 m km 2 4 6 8 10 12

Diese Strecke führt Sie durch die Alpweiden von Anzère und bietet Ihnen ein aussergewöhnliches Panorama auf die schönsten Walliser Gipfel.

mittel
13,4 km
2:40 h
298 hm
810 hm

Der Start Ihrer Tour erfolgt bei der Talstation der Gondelbahn von Anzère. Die erste Etappe ist die leichteste, denn Sie fahren mit der Gondel bis zur Mittelstation. Von dort aus durchqueren Sie die Alpweiden von Anzère, wo Sie mit Sicherheit Kühe der Eringer-Rasse bewundern können. Nach der Ankunft in „Les Rousses“ fahren Sie auf die Strasse hinunter, welche zur Staumauer Tseuzier führt. Oberhalb Pracombère, einem kleinen Maiensäss, nehmen Sie die Naturstrasse, auf welcher Sie nach rechts bis zur Suone von Sitten hinauffahren. Dann fahren Sie dieser Suone entlang bis zum Maiensäss von Griellesses und weiter auf der Strasse „Les Luys“ bis zum Ausgangspunkt.

Autorentipp

Nutzen Sie anlässlich einer Pause die Gelegenheit, einheimische Produkte zu degustieren und geniessen Sie die Aussicht auf die erhabenen Walliser 4000er Gipfel.

Schwierigkeit
S1 mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Plan des Conches, 2078 m
Tiefster Punkt
Anzère, 1554 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Alpage du Tsalan d'Arbaz

Sicherheitshinweise

Benutzen Sie ausschliesslich die markierten Bike-Wege und Strassen und befolgen Sie die Beschilderung. Schliessen Sie bitte Gatter und Weidezäune wieder hinter sich. Nehmen Sie Rücksicht auf Wanderer sowie Pflanzen und Tiere. Wanderer haben grundsätzlich Vortritt. Schätzen Sie Ihre eigene Fähigkeiten und Kondition gut ein. Das Befahren der verschiedenen Routen erfolgt grundsätzlich auf eigene Verantwortung.

Ausrüstung

Unsere Empfehlung: Technisch einwandfreies Bike, Helm, Handschuhe und Glocke, je nach Witterung passende Kleidung (immer dabei: Regenschutz), Getränk und Verpflegung.

Weitere Infos und Links

Weitere Informationen:  Anzere 

Start

Anzère (2061 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.306868, 7.388805
UTM
32T 375933 5129405

Ziel

Anzère

Wegbeschreibung

Bevor Sie auf Ihr Bike steigen können, nehmen Sie die Gondelbahn von Anzère bis zur Mittelstation. Von dort führt eine leichte Abfahrt bis zur Alpe Tsalan. Dort können Sie bei der Buvette von Rosemarie eine Rast einlegen und das herrliche Panorama geniessen. Fahren Sie anschliessend weiter in Richtung der Alpen von Duex und Serin, wo Sie die beeindruckenden Eringer-Kühe mit ihrem kampflustigen Charakter beobachten können. Sie fahren bis nach Les Rousses hinunter, wo Sie auf die Strasse gelangen, die zur Staumauer von Tseuzier führt. Fahren Sie diese Strasse hinunter bis nach Pracombère. Oberhalb dieses charmanten Maiensässes nehmen Sie die Naturstrasse bis zur Suone von Sitten. Folgen Sie dieser Suone bis zum Maiensäss von Griellesses und fahren Sie weiter auf der Strasse von Les Luys bis zum Ausgangspunkt Gondelbahn.

Öffentliche Verkehrsmittel

Postauto ab Sitten bis Anzère und bis Les Rousses

Anfahrt

Ausfahrt Autobahn Sitten Ost Richtung Ayent/Anzère

Parken

In Anzère stehen mehrere Parkings zur Verfügung

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Das Tourismusbüro in Anzère stellt Ihnen Informationsmaterial und Broschüren zum Mountainbiken in der Destination zur Verfügung.

Kartenempfehlungen des Autors

Landeskarten Swisstopo 1:25'000: 1268 St-Léonard

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
S1 mittel
Strecke
13,4 km
Dauer
2:40 h
Aufstieg
298 hm
Abstieg
810 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit faunistische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg Geheimtipp

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.