Tour hierher planen Tour kopieren
Erlebnispfade empfohlene Tour

Murmelweg (Nr. 8)

· 2 Bewertungen · Erlebnispfade
Verantwortlich für diesen Inhalt
Zermatt - Matterhorn Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Murmeltier-Holzskulptur mit Infotafel
    / Murmeltier-Holzskulptur mit Infotafel
    Foto: Zermatt Tourismus, Michael Portmann
  • / Neugieriges Murmeltier
    Foto: Zermatt Tourismus, Kurt Müller
  • / Ein Abstecher zum Stellisee lohnt sich auf jeden Fall
    Foto: Zermatt Tourismus, Michael Portmann
  • / Entlang des Murmelweges mit seinen verschiedenen Holzskulpturen
    Foto: Zermatt Tourismus, Michael Portmann
m 2700 2600 2500 2400 2300 2200 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Bergbahnstation Blauherd Sunnegga Stellisee Buffet Bar Sunnegga
Dieser Weg ist ein Must für alle Familien. Hier lassen sich die Murmeltiere aus nächster Nähe beobachten.
mittel
Strecke 3,8 km
1:10 h
7 hm
296 hm

Murmeltiere, das sind putzige und faszinierende Tiere. Ihr schriller Warnschrei ist weitherum hörbar. Das tagaktive Leben dieser Erdbaubewohner lässt sich auf dem Weg bestens beobachten. Interessant ist es, wenn die Jungtiere den Bau zum ersten Mal verlassen dürfen.

  • Geeignet für Kinder ab 4 Jahren
  • Tafeln erklären das Leben der Murmeltiere (in Deutsch, Englisch, Französisch, Japanisch)
  • verschiedene Holzskulpturen entlang des Weges
  • Murmeltierbeobachtungsposten auf Sunnegga

Autorentipp

Badesachen nicht vergessen. Nutzen Sie die Bademöglichkeit im Leisee.
Profilbild von Zermatt Tourimus
Autor
Zermatt Tourimus
Aktualisierung: 12.11.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.584 m
Tiefster Punkt
2.288 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Buffet Bar Sunnegga

Sicherheitshinweise

  • Jede Bergtour sorgfältig planen und den eigenen Konditionen sowie dem Wetter und der Jahreszeit anpassen.
  • Das Wetter kann sich im Gebirge rasch ändern. Daher passende Kleidung und genügend Proviant und Wasser mitnehmen. Bei unsicherem Wetter rechtzeitig umkehren.
  • Dritte über die Tour informieren und wenn möglich nie alleine gehen.
  • Markierte Wege nicht verlassen und sich nicht ohne Bergführer auf Gletscher begeben.
  • Rücksicht nehmen auf andere Wanderer sowie Pflanzen und Tiere.
  • Die Warntafeln beachten, die auf die ständige Gefahr im Flussbett und an den Ufern der Wasserläufe unterhalb von Stauanlagen und Wasserfassungen aufmerksam machen.

Weitere Infos und Links

Mehr über die Murmeltiere erfahren

Start

Blauherd (2'571 m) (2.577 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'626'927E 1'096'196N
DD
46.016780, 7.786321
GMS
46°01'00.4"N 7°47'10.8"E
UTM
32T 406050 5096627
w3w 
///ausrufen.heiratsantrag.sichtweisen

Ziel

Sunnegga (2'288 m)

Wegbeschreibung

Blauherd - Stellisee - Sunnegga

(Ungefähre Wanderzeit für die entgegengesetzte Richtung 1 h 30)

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn ins Matterhorn-Dorf: 3½ Std. vom Flughafen Zürich oder 4 Std. vom Flughafen Genf. Visp ist jeweils der Umsteigeort auf die Matterhorn Gotthard Bahn. Ab Visp führt die Bahnstrecke durch das Nikolaital, vorbei an kleinen, idyllischen Dörfern bis nach Zermatt.

Zermatt ist ausserdem Anfangs- oder Endpunkt der weltbekannten Glacier Express Panorama-Zugfahrt (St. Moritz / Davos – Zermatt).

Anfahrt

Zermatt ist autofrei. Die Zufahrt für den Privatverkehr ist nur bis Täsch (5 km vor Zermatt) erlaubt. Die Strasse Täsch - Zermatt ist für den öffentlichen Verkehr gesperrt.

Die Weiterreise nach Zermatt erfolgt entweder mit einem privaten Taxianbieter oder mit den Shuttle-Zügen. Die Züge verkehren im 20-Minuten-Takt. Nach rund 12 Minuten endet die Fahrt auf dem Bahnhofplatz in Zermatt.

Parken

In Täsch stehen Parkhäuser mit gedeckten und ungedeckten Plätzen zur Verfügung. So z.B. im Matterhorn Terminal oder bei privaten Anbietern.

Weiterreise: siehe Anfahrt.

Koordinaten

SwissGrid
2'626'927E 1'096'196N
DD
46.016780, 7.786321
GMS
46°01'00.4"N 7°47'10.8"E
UTM
32T 406050 5096627
w3w 
///ausrufen.heiratsantrag.sichtweisen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

"Themen erwandern in Zermatt", Zermatt Bergbahnen AG, Eigenverlag, Deutsch, Englisch, Französisch, ISBN 978-3-905756-68-5. Erhältlich bei den Zermatt Bergbahnen AG im Shop auf Matterhorn glacier paradise, via E-Mail info@matterhornparadise.ch oder per Telefon auf +41 (0)27 966 01 01.

Kartenempfehlungen des Autors

Eine Wanderkarte im Massstab 1:25000 ist im Gäste-Informationscenter von Zermatt Tourismus erhältlich. Ebenso Broschüren mit Tipps und Empfehlungen.

Ausrüstung

Unsere Empfehlung:

  • Gutes Schuhwerk
  • Allenfalls Wanderstöcke
  • Je nach Witterung passende Kleidung (immer dabei: Regenschutz)

Grundausrüstung für Themenwege

  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Bequeme Kleidung
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Regenschirm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Frage von carla Tulleuda · 31.07.2021 · Community
Bonjour, j'aimerais aller faire le parcours pour voir les marmottes avec mes enfants, quelqu'un sais me dire où je peut me parquer car je vais en voiture? Merci
mehr zeigen
Antwort von Irmgard Gehrig  · 01.08.2021 · Community
Zermatt ist autofrei. Aber in der Nachbargemeinde Täsch gibt es ein großes Parkhaus.
Frage von Barbara Loosli · 03.07.2020 · Community
Können wir einen Teil des Weges mit einer Bahn machen? Kinderwagentauglich? Danke und freundliche Grüsse
mehr zeigen

Bewertungen

4,5
(2)
Irmgard Gehrig 
13.09.2015 · Community
Aussicht: Top Weg recht steil (gute Kniekondition ist ein Muss) Teilweise sehr abschüssig; Vorsicht mit Kindern!
mehr zeigen
Aussicht vom Murmeliweg
Foto: Irmgard Gehrig, Community
Stellisee
Foto: Irmgard Gehrig, Community
Foto: Irmgard Gehrig, Community
Foto: Irmgard Gehrig, Community

Fotos von anderen

Aussicht vom Murmeliweg
Stellisee

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
3,8 km
Dauer
1:10 h
Aufstieg
7 hm
Abstieg
296 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Von A nach B Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.