Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Besteigung des Torrenthorns

· 4 Bewertungen · Bergtour · Wallis
Verantwortlich für diesen Inhalt
Leukerbad Explorers Choice 
  • Sonnenaufgang aufs Torrenthorn
    Sonnenaufgang aufs Torrenthorn
    Foto: Marco Schnyder, CC BY, My Leukerbad AG
m 3200 3000 2800 2600 2400 2200 6 5 4 3 2 1 km Torrenthorn Torrent Torrent Rinderhütte Rinderhütte
Finden Sie auf dem knapp dreitausend Meter hohen Gipfel des Torrenthorns Ihre Quelle zum Glück.
mittel
Strecke 6,6 km
3:00 h
690 hm
690 hm
2.997 hm
2.312 hm

Der Ausgangspunkt der Wanderung befindet sich bei der Rinderhütte, der Bergstation der Gondelbahn von Leukerbad. Der Aufstieg erfolgt über die Alpweiden von Torrent, wo während des Sommers Kühe, Schafe und Ziegen weiden.

Durch die Rinderhalte führt der Wanderweg allmählich in Richtung des Westgrats. Wanderer werden hier regelmässig vom Pfeifen der Murmeltiere begleitet.

Auf einer Höhe von rund 2700 Meter geht die üppige Graslandschaft langsam in steiniges Gelände über. Vom Grat haben Sie eine tolle Aussicht auf die Majingalp und die eindrückliche Bergflanke «Montanji», die vor Allem aufgrund der steilen Gemmiwand bekannt ist und sich in östlicher Richtung bis zum bernischen Balmhorn an der Kantonsgrenze zieht.

Nach etwa 1.5 zusätzlichen Kilometern erreichen Sie den Gipfel des Torrenthorns, das auch als «Rigi des Wallis» bekannt ist. Vom Gipfel haben Sie eine komplette 360° Rundsicht und bei klarem Wetter können Gipfel wie Jungfrau, Bietschhorn, Monte-Leone, Weissmies, Mischabelgruppe, Monte Rosa, Matterhorn, Grand Combin und sogar der Mont-Blanc bewundert werden.

Für den Rückweg bietet sich der direkte Weg über den Grat und via des historischen Hotels Torrent zurück zur Rinderhütte an. Die Wanderung kann jedoch über verschiedene Abstiegsrouten verlängert werden: Die Route über den Grat in südlicher Richtung zum Schafberg erklimmt einen weiteren Gipfel, bevor auf der alpinen Route (weiss-blau-weisse Markierung) zur Rinderhütte abgestiegen wird. Eine weitere Alternative wäre bei der Rinderhalte in nördlicher Richtung auf die Majingalp abzusteigen und den Rückweg entlang der Dala nach Leukerbad zu absolvieren.

 

Highlights der Wanderung:

  • Aussichtsgipfel Torrenthorn mit toller Rundsicht auf die Walliser, Berner und bei guter Sicht auf die französischen Alpen.
  • Zahlreiche Möglichkeiten, die Tour mit unterschiedlichen Abstiegsvarianten zu verlängern.

Autorentipp

Nach der langen Wanderung haben Sie eine Erholung verdient: Entspannen Sie sich im warmen Thermalwasser von Leukerbad. 

 

Profilbild von My Leukerbad AG
Autor
My Leukerbad AG
Aktualisierung: 13.05.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Torrenthorn, 2.997 m
Tiefster Punkt
Rinderhütte, 2.312 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Führen Sie eine Karte mit sich. Laden Sie die komplette Beschreibung des Wanderwegs mit einer Karte in grossem Massstab herunter, indem Sie auf "Drucken" oben rechts auf der Seite klicken.

Benutzen Sie ausschliesslich markierte Wanderwege und berücksichtigen Sie alle Wegweiser und Anweisungen - zu Ihrer eigenen Sicherheit, zum Schutz von weidenden Tieren und in Respekt von Wildtieren.

Schliessen Sie Tore nach dem Durchgang wieder.

Verhalten Sie sich rücksichtsvoll gegenüber anderen Wegbenutzern, Pflanzen und Tieren.

Führen Sie einen zusätzlichen Sonnenschutz mit. UV-Strahlen in Höhenlagen können sehr stark sein, sogar bei bedecktem Wetter.

Planen Sie Ihre Wanderung sorgfältig: Beachten Sie dabei das erforderliche Fitness Level von allen Teilnehmern, Wettervorhersagen und Saisonabhängigkeiten.

Die Wetterbedingungen können in den Bergen sehr schnell und ohne Vorwarnung ändern. Eine angemessene Kleidung und ausreichend Proviant (Essen und Trinken) sind sehr wichtig. Bei unbeständigem Wetter, kehren Sie besser frühzeitig um.

Weitere Infos und Links

Das Tourismusbüro in Leukerbad stellt Ihnen Informationsmaterial und Broschüren zum Wandern in der Destination zur Verfügung und kann detaillierte Informationen zur Tour geben.

Start

Rinderhütte, Bergstation Gondelbahn (2.301 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'616'107E 1'135'257N
DD
46.368500, 7.647961
GMS
46°22'06.6"N 7°38'52.7"E
UTM
32T 396006 5135879
w3w 
///deine.obstler.aufkaufte

Ziel

Rinderhütte, Bergstation Gondelbahn

Wegbeschreibung

Mit der Gondelbahn gelangen Sie zur Bergstation Rinderhütte, wo der Weg durch die Alpweiden bis zur Rinderhalte aufsteigt. Anschliessend führt der Weg über den Westgrat auf den Gipfel des Torrenthorns. Der Abstieg der beschriebenen Tour erfolgt zunächst dem Grat entlang, bevor er kurz vor der Rinderhalte nach links über das Weideland hinunterführt. Der Weg kommt am Torrenthorn-Hotel vorbei und steigt ebenfalls Richtung Rinderhütte ab.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Leuk ist mit der Bahn (SBB) erreichbar, anschliessend fährt der Bus (LLB – Leuk Leukerbad Bus Reisen) bis zum Ausgangspunkt nach Leukerbad. Die Fahrpläne der Züge und Busse finden Sie unter sbb.ch. 

Anfahrt

Von Basel und Zürich: Autobahn A1 bis Bern; A6 bis Spiez; Richtung Kandersteg; Autoverlad Kandersteg – Goppenstein; Richtung Gampel; Leuk – Leukerbad

Von Genf: Autobahn A1 bis Lausanne; Richtung Sion/Sierre; Leuk – Leukerbad

Von Mailand: Autobahn A8/A26 Richtung Simplon; Autoverlad Iselle-Brig; Richtung Leuk – Leukerbad

Parken

Verschiedene Parkmöglichkeiten im Dorf Leukerbad. Folgen Sie dem lokalen Parkleitsystem.

Parkings in Leukerbad: Parkhaus Sportarena, Parkhaus Rathaus, Parkhaus Leukerbad, Parkhaus Torrent, Parkhaus Leukerbad Therme, Parkhaus Alpentherme.

Koordinaten

SwissGrid
2'616'107E 1'135'257N
DD
46.368500, 7.647961
GMS
46°22'06.6"N 7°38'52.7"E
UTM
32T 396006 5135879
w3w 
///deine.obstler.aufkaufte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Landeskarten SwissTopo: 1:25’000: 1267 Gemmi

Ausrüstung

Tages-Wanderrucksack (ca. 20 Liter) mit Regenhülle, festes und bequemes Schuhwerk, witterungsangepasste und strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip,  Teleskopstöcke, Sonnen- und Regenschutz, Proviant und Trinkwasser, Erste-Hilfe-Set, Taschenmesser, Handy, Kartenmaterial

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,2
(4)
Harry A.
18.09.2021 · Community
Ein sehr schöner Panorama-Gipfel! Danke für das GPX! Ich habe ein Video zu dieser Tour gemacht: https://www.youtube.com/watch?v=KjwnW2f9lSY
mehr zeigen
Video: Harry A., Boulderaner
Botond Pekar
03.04.2021 · Community
Schneeschuhe Wanderung am 1.April.
mehr zeigen
Gemacht am 01.04.2021
Foto: Botond Pekar, Community
Foto: Botond Pekar, Community
Foto: Botond Pekar, Community
Foto: Botond Pekar, Community
Foto: Botond Pekar, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 2

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,6 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
690 hm
Abstieg
690 hm
Höchster Punkt
2.997 hm
Tiefster Punkt
2.312 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit botanische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg Gipfel-Tour

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.