Tour hierher planen
Staumauer / Wehr

Mattmark Staudamm

Staumauer / Wehr · Saas-Almagell · 2.205 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Saas-Fee/Saastal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Staudamm Mattmark
    Staudamm Mattmark
    Foto: Enzio Bregy, Saas-Fee/Saastal
Der Mattmark Staudamm ist der grösste Erd-/Naturstaudamm Europas und wurde zwischen 1960 und 1965 erbaut. Er dient zur  Energieproduktion und der See hat ein Volumen von 100 Mio m3

Die Einweihungsfeier folgte im Jahre 1969 durch den Bischof Nestor Adam. Am 30. August 1965 wurden durch einen Gletscherabsturz des Allalingletschers 88 Bauarbeiter unter 500'000m3 Eis begraben und fanden in den Baracken den Tod. Kein anderer Stausee in der Schweiz forderte beim Bau gleich viele Todesopfer.

Von den Wassermassen verschlungen waren damals auf der Ebene zudem das Hotel Mattmark sowie die Distelalp zu finden. Das Hotel Mattmark wurde vom Pfarrer Johann Josef Imseng erbaut und betrieben, welcher als Tourismus-Pionier im Saastal giltund zugleich als Bergführer und erster Skifahrer der Schweiz bekannt war. Eines Tages wurde er unerklärlicherweise tot imdamals natürlichen Mattmarksee gefunden und seither als Vater des Tourismus im Saastal gefeiert.

Die Energieproduktion erfolgt in Zer Meiggeru und Stalden und kann den Verbrauch aller Walliser Haushalte abdecken.

Profilbild von Enzio Bregy
Autor
Enzio Bregy 
Aktualisierung: 25.04.2022

Koordinaten

SwissGrid
2'639'918E 1'099'732N
DD
46.047944, 7.954344
GMS
46°02'52.6"N 7°57'15.6"E
UTM
32T 419102 5099905
w3w 
///rektorin.baustile.auseinander
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Mountainbike · Saas-Almagell
Mattmark Bike-Rundweg
empfohlene Tour Schwierigkeit S1 leicht geöffnet
Strecke 7,9 km
Dauer 1:00 h
Aufstieg 54 hm
Abstieg 54 hm

Die einzige Seeumrundung für Mountainbikes im Saastal ist ein beliebter Rundweg mit hochalpinem Flair. Auch geeignet für E-Bike.

von Enzio Bregy,   Saas-Fee/Saastal
Wanderungen · Saas-Almagell
Ze Seewjinu
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer geöffnet
Strecke 11,4 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 555 hm
Abstieg 513 hm

Diese alpine Wanderung führt Sie über den Seewjinenberg (= kleine Seen Berg) zu einigen Bergseen mit einzigartiger Aussicht in einer alpinen ...

von Saastal Tourismus AG,   Saas-Fee/Saastal
Mountainbike · Saas-Almagell
Mattmark Bike
empfohlene Tour Schwierigkeit S0 mittel geöffnet
Strecke 22 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 583 hm
Abstieg 583 hm

Von Saas-Almagell aus führt diese Bike-Tour zum Staudamm Mattmark, umrundet den See in einer grandiosen alpinen Landschaft und endet nach einer ...

von Saastal Tourismus AG,   Saas-Fee/Saastal
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 16,6 km
Dauer 6:15 h
Aufstieg 1.195 hm
Abstieg 1.195 hm

Der helvetische Hüttenweg Auf uraltem Saumpfad zum schönsten Monte-Rosa-Ausguck am Rifugio Oberto Maroli mit ausladender Runde um den Mattmarksee.

von Iris Kürschner,   ALPIN - Das Bergmagazin.
Trailrunning · Saas-Almagell
Mattmark Memorial 1965 Halbmarathon-Trail
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 21,1 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 783 hm
Abstieg 76 hm

Sei es als Vorbereitung auf den Halbmarathon oder als Lauf-Training mit alpinem Flair. Die Strecke zwischen Saas-Balen und dem Stausee Mattmark ...

von Saastal Tourismus AG,   Saas-Fee/Saastal
Trailrunning · Saas-Fee
Glacier-Trail (Trailrunning)
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer geöffnet
Strecke 27,5 km
Dauer 5:55 h
Aufstieg 1.507 hm
Abstieg 1.507 hm

Eine Tagestour der Extraklasse: Der Glacier-Trail bietet Abwechslung pur. Alpenpanorama, Singletrail, Zwischenstopp in einer Hütte, Gletscherüberqu ...

von Saastal Tourismus AG,   Saas-Fee/Saastal
Trailrunning · Saas-Almagell
Jazzilücke-Trail
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer geöffnet
Strecke 23,7 km
Dauer 5:30 h
Aufstieg 1.463 hm
Abstieg 1.463 hm

Der Trail beginnt mit einem langen, flachen Aufstieg zum Antronapass an der Schweizergrenze. Der Abstieg führt nach einer leichten Kletterpartie ...

von Saastal Tourismus AG,   Saas-Fee/Saastal
Wanderungen · Saas-Almagell
Talweg Saas-Almagell - Mattmark
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 6,7 km
Dauer 3:15 h
Aufstieg 533 hm
Abstieg 3 hm

Der Talweg von Saas-Almagell zum Mattmark Staudamm ist eine schöne nicht allzu anstrengende Tour, welche doch in abgelegenes Gebiet führt.

1
von Saastal Tourismus AG,   Saas-Fee/Saastal
E-Bike · Schweiz
Saaser Talroute
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht geöffnet
Strecke 14,7 km
Dauer 2:00 h
Aufstieg 720 hm
Abstieg 2 hm

Von Saas-Balen aus fährt der Biker durch das untere Saastal bis hoch zum Staudamm Mattmark. Die Route bietet in vielerlei Hinsicht Abwechslung.

von Enzio Bregy,   Saas-Fee/Saastal
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappe 3 geschlossen
Strecke 18,6 km
Dauer 7:00 h
Aufstieg 1.434 hm
Abstieg 1.277 hm

Die Königsetappe der Saaser Hüttentour. Hier warten Nervenkitzel im Abstieg und Gletschereis im Aufstieg auf den Wanderer. 

von Saastal Tourismus AG,   Saas-Fee/Saastal
Winterwanderungen · Saas-Almagell
Winterwanderweg Mattmark
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geschlossen
Strecke 14 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 534 hm
Abstieg 534 hm

Diese entspannende Winterwanderung fernab vom Skitourismus führt über die Loipe bis zum «Ejiu Sand», weiter über verschneite Hügel zum Staudamm ...

1
von Saastal Tourismus AG,   Saas-Fee/Saastal
Wanderungen · Saas-Fee
Glacier Trail
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geöffnet
Strecke 13,6 km
Dauer 5:30 h
Aufstieg 309 hm
Abstieg 1.091 hm

Der Glacier Trail ist die schönste Verbindung zwischen Saas-Fee und dem Mattmark-Gebiet. Der Glacier-Trail ist auch die einzige alpine Wanderung ...

1
von Saastal Tourismus AG,   Saas-Fee/Saastal
Mountainbike · Wallis
Saaser Talroute
empfohlene Tour Schwierigkeit S1 mittel
Strecke 14,6 km
Dauer 2:21 h
Aufstieg 718 hm
Abstieg 0 hm

Von Saas-Balen aus führt Sie diese Route durch das Saastal bis zum Staudamm Mattmark. Sie bietet Abwechslung, sei es von der Schwierigkeit, der ...

von Mégane Roduit,   Valais/Wallis Promotion
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 18,9 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 850 hm
Abstieg 2.150 hm

Einsame Aussicht Fast an der 4000er-Grenze kratzt, wer sich von der Britanniahütte zum fantastischen Aussichtsberg Fluchthorn aufmacht. Die ...

von Judith Beck,   ALPIN - Das Bergmagazin.
Premium Inhalt Schwierigkeit II+, 40°, AD- mittel
Strecke 13,4 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 1.960 hm
Abstieg 710 hm

Überschreitung des 4027 m hohen Allalinhorns von der Britanniahütte über den Hohlaubgrat (WS+) und Abstieg über den Normalweg (L) zum Mittelallalin.

von Claudia Kurzböck,   Outdooractive Premium
Wanderungen · Saas-Fee
Saaser Hüttentour
empfohlene Tour Schwierigkeit schwer Etappentour geschlossen
Strecke 65,3 km
Dauer 25:50 h
Aufstieg 5.186 hm
Abstieg 5.276 hm

Die mehrtägige Saaser Hüttentour startet in Gspon und führt über eindrückliche Wege zu den 4 Berghütten des Saastales. Einzigartige Ausblicke zu ...

von Saastal Tourismus AG,   Saas-Fee/Saastal

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Eigenschaften

Ausflugsziel Familien
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung