Tour hierher planen
Restaurant

Tellialp

Restaurant · Lötschental · 1.873 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Lötschental Marketing AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Restaurant Tellialp
    / Restaurant Tellialp
    Foto: Alexandra Brigger, Lötschental Tourismus
  • / Restaurant Tellialp
    Foto: Alexandra Brigger, Lötschental Tourismus

Walliser- und Natürlich Lötschental Spezialitäten geniessen in der kleinen romantischen Berghütte mitten auf dem bekannten Lötschentaler Höhenweg.

Ein Abstecher lohnt sich in jedem Fall!

Profilbild von Adrian Schnyder
Autor
Adrian Schnyder 
Aktualisierung: 19.05.2020

Koordinaten

SwissGrid
2'629'135E 1'142'057N
DD
46.429228, 7.817684
GMS
46°25'45.2"N 7°49'03.7"E
UTM
32T 409161 5142418
w3w 
///eher.wohl.büchse
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

empfohlene Tour Schwierigkeit S2 mittel
Strecke 47,1 km
Dauer 5:30 h
Aufstieg 1.315 hm
Abstieg 2.905 hm

Diese Etappe führt Sie durch das zauberhafte Lötschental, bevor es über die sonnigen Weinhänge des Rhonetals zurück nach Sierre fahren.

von Nancy Pellissier,   Valais/Wallis Promotion
Langlauf · Lötschental
Dorfloipe Blatten
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geschlossen
Strecke 3,5 km
Dauer 1:00 h
Aufstieg 70 hm
Abstieg 70 hm

Relative Flache Langlaufloipe rund um Blatten (Lötschen)

von Adrian Schnyder,   Lötschental Marketing AG
Schneeschuhwandern · Lötschental
Guggistafel Trail
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geschlossen
Strecke 10,7 km
Dauer 3:30 h
Aufstieg 392 hm
Abstieg 392 hm

Höhepunkt für genussvolle Schneeschuhwanderer

von Adrian Schnyder,   Lötschental Marketing AG
Langlauf · Lötschental
Blatten - Fafleralp
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geschlossen
Strecke 10,3 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 350 hm
Abstieg 350 hm

Wunderschöne Loipe von Blatten zur Fafleralp quer durch das UNESCO-Welterbe Gebiet.

3
von Adrian Schnyder,   Lötschental Marketing AG
Winterwanderungen · Lötschental
Der Klassiker: Blatten - Fafleralp
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geschlossen
Strecke 9 km
Dauer 2:30 h
Aufstieg 259 hm
Abstieg 259 hm

Wunderschöne Rundwanderung durch das UNESCO-Welterbe-Gebiet. Einfache Route!

2
Lötschental Marketing AG
Wanderungen · Lötschental
Lötschentaler Höhenweg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geschlossen
Strecke 16,8 km
Dauer 4:50 h
Aufstieg 950 hm
Abstieg 700 hm

Die Klassiker - Panoramawanderung auf dem Lötschentaler Höhenweg von der Fafleralp bis zur Faldumalp.

1
von Adrian Schnyder,   Lötschental Marketing AG
Bergtour · Lötschental
Fafleralp-Rundweg
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel geschlossen
Strecke 10,1 km
Dauer 3:40 h
Aufstieg 610 hm
Abstieg 610 hm

Wildromantische Wanderung im hintersten Teil des Lötschentals (auch als 2-Tagestour möglich).

von Adrian Schnyder,   Lötschental Marketing AG
Mountainbike · Wallis
Breithorn Bike
empfohlene Tour Schwierigkeit S2 mittel
Strecke 9,4 km
Dauer 0:55 h
Aufstieg 77 hm
Abstieg 644 hm

Diese Route ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene zugänglich. Das abfallende Profil und die atemberaubende Aussicht machen den ...

2
von Valais/Wallis Promotion,   Valais/Wallis Promotion

Alle auf der Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Elsbeth Meyer
29.10.2017 · Community
Begleitet von Regen und Schnee führte uns der gut ausgebaute Wanderweg von der Fafleralp zur Tellialp. Dort kehrten wir ein und fanden in einer „heimeligen“ Stube Rast. Der Wirt muss kreative Begabung in sich pflegen. Er zauberte in kurzer Zeit ein wunderbares Essen auf den Tisch. Zuletzt fand eine Flasche „Hälfu Wyn“ den Weg in unseren Rucksack. Diesen Wein, stellt er in einem Aufwendigen Verfahren aus Hagebutten, genannt „Hälfu“ in ihrem Dialekt her. Wir haben den Tag genossen und empfehlen eine Pause in der Tellialp, es lohnt sich.
mehr zeigen
Elsbeth Meyer
29.10.2017 · Community
Begleitet von Regen und Schnee führte uns der gut ausgebaute Wanderweg von der Fafleralp zur Tellialp. Dort kehrten wir ein und fanden in einer „heimeligen“ Stube Rast. Der Wirt muss kreative Begabung in sich pflegen. Er zauberte in kurzer Zeit ein wunderbares Essen auf den Tisch. Zuletzt fand eine Flasche „Hälfu Wyn“ den Weg in unseren Rucksack. Diesen Wein, stellt er in einem Aufwendigen Verfahren aus Hagebutten, genannt „Hälfu“ in ihrem Dialekt her. Wir haben den Tag genossen und empfehlen eine Pause in der Tellialp, es lohnt sich.
mehr zeigen
Foto von Restaurant: Tellialp • Wallis (29.10.2017 06:55:21 #1)
Foto: Elsbeth Meyer, Community

Fotos von anderen

Foto von Restaurant: Tellialp • Wallis (29.10.2017 06:55:21 #1)

Tellialp

3919 Blatten
Telefon +41 79 740 23 15
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung